Autobatterietester Test 2021: Die besten 5 Autobatterietester im Vergleich
Autobatterietester Test 2021: Die besten 5 Autobatterietester im Vergleich
5 / 4 Bewertung(en)
KONNWEI KW600
KONNWEI KW600
12V
Genau messen
Breite Batteriekompatibilität
ANSMANN
ANSMANN
12V
Verschiedene Leuchtanzeigen
Professionelles
MOTOPOWER
MOTOPOWER
12V
Hohe Genauigkeit
Einfache Bedienung
ANCEL BA101
ANCEL BA101
12V
220Ah
100-2000 CCA
TOPDON AB101
TOPDON AB101
12V-6V
30~200Ah
100 - 2000 CCA

Wählen Sie die besten Autobatterietester

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Autobatterietester

4 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0.00% der Benutzer wählten TOPDON AB101 , 0.00% ANCEL BA101, 25.00% MOTOPOWER , 25.00% ANSMANN und 50.00% KONNWEI KW600. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Wenn Sie nicht über eine gute Qualität Autobatterietester, werden Sie nie wirklich eine genaue Vorstellung davon, was Zustand Ihrer Batterie ist in und wie viel von einer Ladung ist es wirklich in der Lage zu behalten. 

Einer der oft übersehenen Aspekte der Fahrzeugwartung ist es, sicherzustellen, dass Ihre Batterie in gutem Zustand ist. Ein unerwarteter Ausfall der Autobatterie kann Ihnen einen Strich durch die Rechnung machen. Ein Autobatterietester ist eine kosteneffiziente Methode, um Ihre Batterie zu testen und sicherzustellen, dass sie in gutem Zustand ist, bevor Sie sich auf den Weg machen.

Noch besser ist es, wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, die Autobatterie von Zeit zu Zeit zu überprüfen, zusammen mit dem Rest der elektrischen Anlage Ihres Autos auf Anzeichen von Schwächen.

Jede Batterie hat einen Gleichstrom. Batterietester arbeiten, indem sie eine Last anlegen und die Spannungsantwort der Batterie überwachen. Dadurch kann das Gerät feststellen, wie viel Energie noch in der Batterie vorhanden ist.

Batterietester eignen sich sowohl für die Überwachung als auch für die Fehlersuche und werden in einem breiten Spektrum von Anwendungen und Branchen eingesetzt, z. B.:

  • Industrielle Instandhaltung
  • Automobilindustrie
  • Wartung von Anlagen
  • Elektrik
  • Test und Messung
  • Heimwerker und Hausgebrauch

Diese einfach und leicht zu bedienenden Geräte liefern schnelle, unkomplizierte Ergebnisse und sind ein wichtiges Batterietest-Zubehör für Profis und Heimwerker gleichermaßen. Batterietester können auch als Spannungsmesser bezeichnet werden.

Man sagt, eine Unze Prävention ist mehr wert als ein Pfund Heilung. Ich weiß nicht, wer das ausgerechnet hat, aber ich stimme der Aussage zu. Wenn mir eine kleine Investition jetzt einen Haufen Ärger ersparen kann, dann bin ich voll dafür.

Die meisten von uns sind fast vollständig auf ihre Autos angewiesen, und wenn sie uns unerwartet im Stich lassen, bricht Panik aus (und wenn Ihr Auto ein Reliant ist, dann wünsche ich Ihnen viel Glück).

In solchen Momenten haben viele Leute unnötig Geld ausgegeben, um einen Mechaniker eine Diagnose durchführen zu lassen. Ich sage unnötig, weil wir das Problem oft selbst finden könnten, wenn wir uns nur die Zeit genommen hätten.

Einer der häufigsten Gründe, warum ein Auto kaputtgeht, ist die Batterie. Ohne die Batterie ist das Fahrzeug nur ein toter Klumpen aus Metall, Plastik und Gummi. Ein einfaches Gerät kann helfen festzustellen, ob die Batterie die Ursache des Problems ist und wie schwerwiegend das Problem ist. Dieses Gerät ist ein Batterietestgerät.

In diesem Artikel tauchen wir tief in die Welt der Autobatterietester und -Analysatoren ein.

Sie erfahren, wofür sie da sind, warum Sie einen haben sollten und was der beste Autobatterietester für Sie ist. In den folgenden Abschnitten finden Sie eine Liste von Merkmalen und Spezifikationen, die in einem hochwertigen Zwölf-Volt-Batterie-Tester zu finden sind. Außerdem wird in diesen Abschnitten erklärt, warum Sie die aufgeführten Merkmale benötigen. Wenn Sie anfangen, sich nach dem perfekten Autobatterietester umzusehen, stellen Sie sicher, dass Sie einen wählen, der mindestens diese Merkmale aufweist.

Wir haben das Feld sogar auf ein paar großartige Optionen eingegrenzt, aus denen Sie in unserer Übersicht wählen können, in der wir 5 der besten Batterietester für Autos, die heute auf dem Markt erhältlich sind, detailliert vorstellen, was sie zu einer Top-Wahl macht und für wen sie am besten geeignet sind.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die besten Autobatterietester, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, und decken dabei eine breite Palette von Preisklassen ab. Einige Tester sind einfacher zu bedienen als andere, während einige umfassendere Daten und andere Funktionen wie die Fähigkeit, die Lichtmaschine Ihres Autos zu testen, bieten.

Was ist ein Autobatterietester?

Wie der Name schon sagt, ein Autobatterietester ist ein Gerät, das dazu dient, den Zustand Ihrer Batterie zu testen. Dies zu wissen, kann Ihnen helfen zu entscheiden, ob Ihre Batterie eine Ladung oder möglicherweise einen Austausch benötigt. Viele Batterietester können auch den Zustand Ihrer Lichtmaschine und des Ladesystems beurteilen. Wenn Sie einen Blick auf unsere Liste der Produkte geworfen haben, werden Sie feststellen, dass es einige Tester gibt, die extrem einfach sind, während andere mehr Daten und Informationen über das elektrische System Ihres Autos bieten werden. Für welchen Typ Sie sich entscheiden, liegt ganz bei Ihnen, aber es ist generell empfehlenswert, einen einfachen Tester zur Hand zu haben, damit Sie Ihre Batterie ersetzen können, bevor sie ganz leer ist. Kompliziertere Tester erledigen einen gründlicheren Job und können sogar die Lichtmaschine Ihres Autos auf mögliche Probleme testen.

Wie funktioniert ein Batterietester?

Batterietester arbeiten, indem sie eine Last anlegen und die Spannung und den Strom der Batterie überwachen. Der eigentliche Prozess ist recht einfach – wenn die leitenden Elemente des Testers sowohl den positiven als auch den negativen Kontakt der Batterie berühren, wird der Strom freigesetzt und kann gemessen werden.

Da Batterietester ausschließlich den Strom messen, liefern sie bei bestimmten Batterietypen typischerweise genauere Messwerte als bei anderen. Zum Beispiel nimmt der Strom in einer Alkalibatterie in der Regel gleichmäßig ab, was zu genaueren Ergebnissen beim Testen führt. Umgekehrt erfahren Li-Ionen-Batterien zum Beispiel einen stärkeren Abfall bei bestimmten spezifizierten Ladestufen. Dies bedeutet, dass die Ergebnisse bei diesen Batterietypen aufgrund ihrer weniger präzisen Ladestufen eher ungenau sind.

Ein Batterietester wird mit zwei Kabeln geliefert, eines für jeden Pol (Plus und Minus). Nachdem Sie den Tester an die richtigen Pole der Batterie angeschlossen haben, geschieht je nach Modell eines von zwei Dingen.

Bei stromversorgten Geräten wird ein Stromkreis geschlossen, so dass Strom durch das Prüfgerät fließt. Bei nicht stromversorgten Geräten zieht das Prüfgerät eine kleine Menge Strom von der Batterie, um sich selbst zu versorgen.

In beiden Fällen tut der Tester im Wesentlichen das Gleiche – er misst, wie viel Strom fließt, und teilt Ihnen mit, ob er über die nötige Energie verfügt, um zu starten und eingeschaltet zu bleiben, oder ob er aufgeladen werden muss.

Warum brauche ich einen Autobatterietester?

Sie möchten einen Autobatterietester kaufen, damit Sie den Zustand Ihrer Autobatterie regelmäßig überprüfen können. Auf diese Weise wissen Sie genau, wann Ihre Autobatterie am Ende ist, und können sie austauschen lassen, bevor sie komplett stirbt und keine Ladung mehr halten kann. Die meisten Tester sind erschwinglich und sie sind eine kleine Investition, die Sie vor möglichen Kopfschmerzen bewahrt, wenn Sie unerwartet gestrandet sind.

Warum wir den Besitz eines Autobatterietesters empfehlen

Wenn Sie wissen, ob Ihre Batterie noch eine gewisse Lebensdauer hat, bevor Sie versuchen, Ihr Fahrzeug zu starten oder Ihre elektrischen Geräte einzuschalten, können Sie verhindern, dass Sie stecken bleiben. Dies ist besonders wichtig für ältere Fahrzeuge (deren Batterien möglicherweise nicht den modernen Standards entsprechen) oder für alles, was nicht oft benutzt wird, wie z. B. Ihr Winterklopfer oder Ihr Sommerspielzeug.

Und nur weil Sie ein neues Fahrzeug besitzen, heißt das nicht, dass Sie gegen Probleme mit der Batterie und dem Ladesystem immun sind.

Moderne Fahrzeuge sind voll von elektronischem Schnickschnack (wie GPS, DVD, elektrische Sitze, beheizte Lenkräder), die das elektrische System stark beanspruchen.

Regelmäßige Tests halten Sie über den Zustand der Batterie auf dem Laufenden. So können Sie feststellen, ob vielleicht Ihre Fahrgewohnheiten die Lebensdauer der Batterie verkürzen oder ob sie einfach eines natürlichen Todes stirbt.

Wenn Sie den Zustand Ihrer Batterie im Auge behalten, können Sie sie austauschen oder aufladen, bevor sie stirbt, anstatt einfach auf den Tag zu warten, an dem sie Sie im Stich lässt, wenn Sie sie am meisten brauchen.

Kurzformen, die Sie vor dem Lesen kennen sollten

Kurzformen und Akronyme sind großartig – wenn man weiß, was sie bedeuten. Hier sind einige gängige, die ich im Laufe des Artikels verwenden werde. Ich entschuldige mich, wenn dieser Abschnitt für Sie ein alter Hut ist.

  • AC – Alternating Current (Wechselstrom) (das, was aus einer Wand kommt)
  • DC – Direct Current (Gleichstrom) (was in einer Batterie ist)
  • CCA – Cold Charging Amps (Kaltlademenge, die für einen Kaltstart zur Verfügung steht)
  • Ah – Amp hours (Amperestunden) (Kapazität einer Batterie)
  • A – Ampere
  • mA – Milliampere (Tausendstel eines Ampere)
  • V – Volt

Wie man den besten Autobatterietester auswählt

Es gibt irgendwo zwischen Unmengen und Unmengen von Batterietestern auf dem Markt. Auf den ersten Blick sehen viele von ihnen bemerkenswert ähnlich aus. Wie wählen Sie aus einem so großen Feld aus?

Hier sind einige Unterscheidungsmerkmale und Eigenschaften, auf die Sie bei einem Autobatterietester achten sollten.

Typ des Testers

Verschiedene Tester testen unterschiedliche Aspekte der Leistung Ihrer Batterie. Für welchen Typ Sie sich entscheiden, hängt von Ihren speziellen Bedürfnissen ab oder davon, wie sehr Sie sich für die Arbeit unter der Motorhaube interessieren.

Es gibt mehrere verschiedene Typen von Batterietestern, die jeweils für unterschiedliche Batterietypen und -größen geeignet sind. Einige der gebräuchlichsten Typen sind im Folgenden aufgeführt.

Elektronische Batterietester

Elektronische und digitale Batterietester werden verwendet, um die Restkapazität einer Batterie zu testen.

Die meisten digitalen Modelle verfügen über eine LCD-Anzeige, die das Ergebnis des Batterietests in einem klaren und leicht ablesbaren Format darstellt. Je nach Modell wird das Ergebnis des Batterietests in Form von Balken oder einer Grafik angezeigt, was ein schnelles Ablesen und Analysieren der Testergebnisse über eine benutzerfreundliche Oberfläche ermöglicht.

Batterietester für den Hausgebrauch

Ein Haushaltsbatterietester wird normalerweise für wiederaufladbare zylindrische Batterien verwendet, einschließlich AA-Batterien, AAA-Batterien und 9V PP3-Batterien.

Zu den gängigen Batterietypen gehören Alkaline, NiCd und Li-Ionen. Diese Standard-Chemietypen decken den Großteil der alltäglichen Haushaltsbatterien ab, einschließlich der oben genannten sowie weiterer Batterietypen wie C-Batterien und D-Batterien. Ein typischer Haushaltsbatterietester ist für das Testen einer Kombination dieser Batterietypen geeignet, wenn nicht sogar für alle von ihnen.

Universal-Batterietester

Universal-Batterietester sind für den Einsatz mit Batterien verschiedener Größen geeignet. Ähnlich wie bei Haushaltsbatterietestern werden sie hauptsächlich für zylindrische Batterien verwendet.

Einige Spannungsmesser können jedoch eine Vielzahl von Batterien unterschiedlicher Größe testen, von kleineren Knopfzellenbatterien bis hin zu größeren Industrie- und Autobatterien.

Batterietester für kleine Batterien

Bei kleineren Batterien kann die Spannung während der Entladung der Batterie ziemlich gleich bleiben. Dies bedeutet, dass es schwierig sein kann, eine kleine Batterie mit einem Standard-Digitalmultimeter zu testen. Stattdessen ist es viel einfacher, mit einem speziell für kleine Batterien konzipierten Tester genau zu prüfen, wie viel Lebensdauer in der Batterie noch vorhanden ist.

Abhängig vom jeweiligen Modell können Batterietester für Kleinbatterien typischerweise mit 12V-Batterien, AA-Batterien, Alkalibatterien und verschiedenen anderen Typen verwendet werden. Ein digitaler AA-Batterietester ist ideal für den Hausgebrauch, und diese Geräte sind in der Regel auch mit mehreren verschiedenen Typen von Kleinbatterien kompatibel.

Eine Andere Klassifikation:

Autobatterietester

Autobatterietester sind für den Einsatz mit Blei-Säure-Batterien vorgesehen. Diese Tester werden an Fahrzeugbatterien angeschlossen, um einen klaren Hinweis auf die Gesundheit, den Zustand und die Spannungsausgabe der Batterie zu geben.

Batterietester für Kfz-Anwendungen sind wichtig. Es ist entscheidend, den Zustand von Autobatterien zu bestimmen, da beim Starten hohe Ströme gezogen werden. Sie müssen vor dem Einsatz sicherstellen, dass Ihr Tester mit Blei-Säure-Batterien kompatibel ist, um sichere Testbedingungen zu gewährleisten.

Lasttester

Ein Ladegerät mit einer Batterielasttestfunktion enthält einen großen Widerstand. Durch Zuschalten des Widerstands nimmt das Prüfgerät eine ähnliche elektrische Last auf wie der Anlasser beim Anlassen. Der Tester kann so feststellen, ob die Batterie die Fähigkeit hat, das Auto zu starten.

Wenn Sie einen ähnlichen Test an einem laufenden Fahrzeug durchführen, können Sie den Zustand der Lichtmaschine diagnostizieren und erfahren, ob sie noch in der Lage ist, die Batterie zu laden.

Profi-Tipp: Eine Batterie muss vollständig geladen sein, um einen Belastungstest durchführen zu können.

Leitwerttester

Die einfachste Art von Batterietester, aber dennoch sehr nützlich.

Mit diesem Test können Sie feststellen, wie viel Volt Ihre Batterie in ihrem aktuellen Zustand hat. Daraus können Sie ableiten, ob Ihre Batterie eine Ladung benötigt oder nicht.

Viele können Ihnen auch sagen, ob Ihre Batterie effizient zwischen den Platten leitet, oder ob sie sich verschlechtert hat (in der Regel aufgrund von Sulfatierung – der Ansammlung von Schwefelkristallen auf den Platten) und wiederhergestellt oder ersetzt werden muss.

Kompatibilität des Autobatterietesters

Nicht alle Batterien sind gleich. Handelt es sich bei Ihrer Batterie um eine wartungsfreie Batterie, eine Gel-Batterie, eine absorbierte Glasmatte usw.? Es ist wichtig zu wissen, dass Ihre Batterie mit Ihrem Ladegerät kompatibel ist.

Schauen Sie unter Ihre Haube und sehen Sie, was Sie haben. Prüfen Sie dann die Spezifikationen des Herstellers, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen.

Spannungsbereich, den der Autobatterietester testen kann

Nicht alle Batterien sind gleich. Es gibt Batterien mit verschiedenen Größen und Kaltstart-Ampere. Diese Stromstärken reichen von ca. 400 Kaltstart-Ampere bis hin zu über 1200 Kaltstart-Ampere. Aufgrund dieser Vielfalt ist ein Autobatterietester kein “ein Testmodus passt für alle”-Typ von Werkzeug. Ein guter Zwölf-Volt-Autobatterie-Tester ermöglicht es Ihnen, einen Bereich auszuwählen, der getestet werden soll. 

Die meisten Autobatterien haben 12 Volt. Der tatsächliche Spannungsbereich kann jedoch je nach Ladezustand variieren. Eine vollgeladene 12-Volt-Batterie kann bis zu 15 Volt anzeigen. Eine stark entladene Batterie kann weniger als 1 V anzeigen.

Zum Beispiel kann Schalterstellung eins für 400 Kaltstart-Ampere bis 500 Kaltstart-Ampere gelten, und so weiter. Der beste Qualitäts-Autobatterietester wird Ihnen erlauben, das Messgerät in 100-Ampere-Schritten einzustellen, so dass es die Batterie so genau wie möglich belastet. Dieser Zwölf-Volt-Batterie-Tester ist auch gehen, um Ihnen zu ermöglichen, zwischen sechs Volt-Batterie-Systeme und zwölf Volt-Systeme für zusätzliche Vielseitigkeit zu wechseln.

Ein Tester mit einem weiten Spannungsbereich kann Ihnen genau sagen, ob Ihre Batterie ausreichend geladen ist, überladen ist oder sehr niedrig ist. Mit einem schmalen Bereich erhalten Sie in extremen Situationen möglicherweise vage Messwerte von LO oder HI. Das ist zwar einigermaßen nützlich, aber nicht so präzise, wie es sein könnte.

Apropos Volt, Sie sollten auch die Batterietypen berücksichtigen, die Sie überprüfen möchten. Haben Sie 6V-Batterien in kleineren Geräten wie Rasentraktoren oder Wasserfahrzeugen? In einigen Oldtimern befinden sich auch 6V-Batterien.

Wenn Sie sowohl 6V- als auch 12V-Batterien im Einsatz haben, sollten Sie einen Tester verwenden, der alle Batterien prüfen kann.

Gewünschte Datenausgabe des Autobatterietesters

Digitaler Autobatterietester

Ein digitales Prüfgerät liefert Ihnen bei jedem Test ein klares und präzises Ergebnis. Sie kennen den genauen Messwert, ohne zu raten oder zu schätzen, bis hin zu sehr niedrigen Ladezuständen. Sie sind auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut ablesbar.

Analoger Autobatterietester

Mit einer analogen Anzeige erhalten Sie nicht so präzise Ergebnisse wie mit einer digitalen Anzeige. Sie erhalten jedoch eine sehr klare Vorstellung davon, ob sich die Batterie oder das System in einem akzeptablen Bereich befindet oder nicht.

Das liegt an den farblich gekennzeichneten Bereichen, die die Nadel durchläuft. Sie sind bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer leicht abzulesen, aber sie bieten viele Informationen auf einen Blick.

Besondere Merkmale des Autobatterietesters

Alles, was den Testprozess erleichtert, kann als besonderes Merkmal betrachtet werden. Einige Möglichkeiten sind:

  • Kabelmanagement/Klammerablage
  • Beleuchtetes Display
  • Lange Kabel
  • Tragegriff

Sicherheitsmerkmale des Autobatterietesters

Eine Batterie kann eine gefährliche Sache sein, wenn sie nicht sorgfältig behandelt wird. Auch wenn das Testen einer Batterie nicht ganz so gefährlich ist wie das Laden einer Batterie, lohnt es sich dennoch, vorsichtig zu sein. Hier sind einige Sicherheitsmerkmale, auf die Sie bei einem Prüfgerät achten sollten, um das Risiko zu verringern.

  • Überspannungsschutz
  • Verpolungsanzeige
  • Stoßsichere Klemmen
  • Gummierte Griffe

Robuste Konstruktion des Autobatterietesters

Sie wollen keinen Autobatterietester, der beim ersten Herunterfallen oder Missbrauch auseinanderfällt. Sie wollen ein Gerät mit einer robusten Metallkonstruktion, einem gut isolierten Griff und strapazierfähigen Messleitungen mit vollwertigen Klemmen. Der Lastwiderstand sollte aus Kohlefaser bestehen, um die Genauigkeit und Haltbarkeit zu erhöhen.

Klare Skala des Autobatterietesters

Vergewissern Sie sich, dass das zu wählende Gerät eine klar aufgedruckte Skala hat, mit einer Qualitätslinse, die ein genaues Ablesen des Messgeräts ohne Verzerrung aus jedem Betrachtungswinkel ermöglicht. Eine wahrgenommene Ablenkung des Zeigers des Messgeräts aufgrund der durch die Linse verursachten Brechung kann zu einer falschen Einschätzung des Batteriezustands führen.

Empfehlungen

Um sicherzustellen, dass Sie ein Qualitätsgerät kaufen, das lange hält und während seiner gesamten Lebensdauer ein hohes Maß an Genauigkeit bietet, suchen Sie in den örtlichen Weißen Seiten nach Händlern. Sie werden etwas mehr bezahlen, wenn Sie bei diesen Händlern kaufen, aber dafür erhalten Sie auch einen der besten Zwölf-Volt-Batterietester auf dem Markt, egal zu welchem Preis.

Elektrolyt-Zustand des Autobatterietesters

Eine Sache, die die meisten Leute, Mechaniker eingeschlossen, übersehen, wenn sie Autobatterien testen, ist der Zustand des Elektrolyts, oder sein spezifisches Gewicht oder seine Dichte. Für diesen Test benötigen Sie ein Aräometer oder einen Säuretester für Autobatterien. Dieses Werkzeug sieht aus wie eine Bratenspritze. Mit diesem Werkzeug führen Sie den Schlauch in die einzelnen Zellen der Batterie ein, saugen eine Flüssigkeitsmenge in den Tester auf und beobachten, wo sich der Schwimmindikator befindet. Diese können Sie recht günstig in jedem großen lokalen Ersatzteilladen erwerben.

Das korrekte und genaue Testen des elektrischen und elektrochemischen Zustands Ihrer Autobatterie ist ein wichtiger Teil der richtigen Batteriewartung. 

Anleitung zum Testen von Autobatterien

Nach neuesten Studien des ADAC sind im Jahr 2020 rund 40 % der Pannen auf die Batterie zurückzuführen. Grund dafür ist unter anderem die zunehmende Elektrifizierung der Fahrzeuge. Heutzutage werden höhere Anforderungen an die Batterie gestellt – bis zu 150 elektrische Verbraucher und die Start-Stopp-Automatik in modernen Autos benötigen ausreichend Strom. Ein regelmäßiger Batterie-Check durch eine Fachwerkstatt ist daher ratsam, um einen drohenden Batterieausfall zu erkennen, bevor es zu einer endgültigen Panne kommt.

Prüfung einer herkömmlichen Nasszellenbatterie

Zum Testen einer herkömmlichen Autobatterie eignet sich ein Messgerät, das nur den Ladezustand der Batterie messen kann. Im Idealfall wird mit einem Multimeter eine Leerlaufspannung von etwa 12,8 V gemessen. Fällt die Spannung unter 12,4 V, sollte die Batterie so schnell wie möglich wieder aufgeladen werden. Eine dauerhaft niedrige Ladung schädigt die Batterie durch Sulfatierung.

Da die Hauptbelastung einer herkömmlichen Starterbatterie durch den Startvorgang erfolgt und nach der Ladung durch die Lichtmaschine keine weitere Entladung stattfindet, ist hier der Kaltstartstrom entscheidend. Durch Alterung und Verschleiß nimmt die Kapazität der Batterie, hohe Ströme zu liefern, allmählich ab. Außerdem ist der mögliche Strom, der während des Startvorgangs abgegeben werden kann, umso geringer, je niedriger die Ladung (ermittelt durch Messung der Leerlaufspannung) ist.

Testen einer Start-Stopp-Batterie

Beim Testen einer Start-Stopp-Batterie ist nicht nur der Ladezustand (auch als “SOC” bezeichnet), sondern auch der Gesundheitszustand (“SOH”) der Batterie wichtig.

Während der Ladezustand einfach mit einer Spannungsmessung ermittelt werden kann, ist zur Prüfung des Gesundheitszustands ein komplexes Prüfverfahren erforderlich, um eine zuverlässige Aussage über den Zustand der Batterie zu treffen. Bei der Bestimmung des Gesundheitszustands werden unter anderem die Kaltstartfähigkeit (CCA), die Restkapazität (Ah) und die Ladeakzeptanz (CA) berücksichtigt.

So wie sich die Fahrzeugtechnik im Laufe der Jahre weiterentwickelt hat, haben sich auch Batterien mit neuen Technologien wie AGM oder EFB weiterentwickelt. Um verlässliche Prüfergebnisse, insbesondere im Hinblick auf den Gesundheitszustand, zu erhalten, ist es unerlässlich, moderne Prüfgeräte zu verwenden, die auf die neuen Batterietechnologien abgestimmt sind.

Batterietest Schritt für Schritt

(Bitte beachten Sie die Angaben des Geräteherstellers.)

Es wird immer empfohlen, die Bedienungsanleitung oder die Richtlinien des Herstellers für Ihr spezielles Modell zu Rate zu ziehen. Außerdem müssen Sie vor dem Testen einer Batterie sicherstellen, dass das Prüfgerät voll funktionsfähig und mit dem Batterietyp, den Sie testen möchten, kompatibel ist.

Der eigentliche Prozess der Verwendung eines Spannungsmessers ist relativ einfach und geradlinig. Legen Sie die Batterie in den Tester ein und achten Sie darauf, dass die Plus- und Minuskontakte der Batterie und des Testers korrekt übereinstimmen. Vergewissern Sie sich, dass die Batterie festsitzt, bevor Sie die Messung vornehmen.

  • Bevor Sie irgendetwas unternehmen, sollten Sie immer ein Paar Gummihandschuhe und eine Schutzbrille tragen, wenn Sie mit Ihrer Batterie arbeiten. Handschuhe und Schutzbrille schützen Ihre Hände und Augen vor der Säure.
  • Stellen Sie zunächst sicher, dass die Zündung Ihres Fahrzeugs ausgeschaltet ist und alle Lichter an Ihrem Auto ausgeschaltet sind.
  • Schließen Sie das Batterietestgerät an die Batteriepole an, um den Ladezustand und den Innenwiderstand zu ermitteln. Prinzipiell: Verbinden Sie das rote Kabel mit dem Pluspol und das schwarze Kabel mit dem Minuspol. Die Reihenfolge beim An- und Abklemmen spielt keine Rolle.
  • Um das Prüfgerät an eine Batterie anzuschließen, die sich im Kofferraum oder im Innenraum befindet, müssen die dortigen Batteriepole und nicht die Starthilfekontakte im Motorraum verwendet werden, da der Widerstand des im Fahrzeug verlegten Kabels die Messung beeinflussen würde.
  • So schließen Sie das Prüfgerät an eine Batterie an, die sich im Kofferraum oder im Fahrgastraum befindet. Schließen Sie an die Batteriepole der Batterie an und nicht an die Kontakte der Starthilfe im Motorraum, da der Widerstand des im Fahrzeug verlegten Kabels die Messung beeinflussen würde.
  • Stellen Sie das Batterietestgerät auf den richtigen Batterietyp ein: Starterbatterie, Gelbatterie, EFB- oder AGM-Batterie. Das Gerät verwendet für jeden Batterietyp einen anderen Testalgorithmus, so dass eine falsche Einstellung einen falschen Messwert ergeben würde. Außerdem ist es bei einigen Testgeräten wichtig zu wissen, ob der Test an einer im Fahrzeug eingebauten Batterie oder an einer Batterie außerhalb des Fahrzeugs durchgeführt wird.
  • Geben Sie den angegebenen Kaltstartstrom für die Batterie in das Gerät ein, einschließlich der verwendeten Messmethode. Gängige Normen sind DIN, EN, IEC, JIS und SAE. Details zur Prüfnorm finden Sie nach der Angabe des Kaltstartstroms auf dem Etikett der Batterie.
  • Das Prüfgerät führt dann die Prüfung automatisch durch und liefert das Ergebnis.
  • Sobald Sie den Zustand Ihrer Batterie überprüft haben, entfernen Sie zuerst den Minuspol. Wenn sich die Klemmen nicht leicht lösen lassen, sollten Sie einen Batteriepolabzieher verwenden, um sie zu entfernen

Wenn die Batterie richtig positioniert ist, sollten Sie die Spannung mit einem Spannungsmesser ablesen können.

Abhängig von dem spezifischen Modell, das Sie haben, kann die Ausgabe des Tests zwischen mehreren verschiedenen Ergebnisformaten variieren. Wenn Ihr Batterietester eine Grafik oder ein Diagramm anzeigt, sollte es einfach sein, die verbleibende Kapazität der Batterie zu beurteilen.

Als allgemeine Regel gilt, dass Batterien, die im grünen Bereich oder am oberen Ende der Skala liegen, höchstwahrscheinlich in gutem Zustand sind und eine hohe Restkapazität aufweisen. Batterien, deren Ergebnisse in der Mitte der Skala liegen, können noch für einige Anwendungen mit geringerer Leistung geeignet sein, müssen aber genau überwacht werden. Batterien, bei denen der Indikator an das untere Ende der Skala, etwa in den roten Bereich, zeigt, haben nur noch eine geringe Restkapazität und sollten je nach Batterietyp ausgetauscht oder neu geladen werden.

Wie bei jedem anderen Werkzeug oder Gerät sollten Sie darauf achten, Ihr Batterietestgerät zu schützen und zu pflegen, um seine Lebensdauer zu verlängern und das Risiko von Schäden zu minimieren. Batterietester sollten kühl und trocken gelagert werden, z. B. in einem Werkzeugkasten. Sie sind relativ wartungsarme Geräte und benötigen in der Regel nur ein einfaches Abwischen, um den Bildschirm sauber und frei von Staub und Schmutz zu halten. Denken Sie daran, kein nasses Tuch zu verwenden, da dies das Gerät beschädigen könnte. Verwenden Sie stattdessen ein sauberes Tuch oder idealerweise ein spezielles Elektronik-Reinigungstuch.

Wie viel Volt sollte eine Autobatterie haben, wenn sie vollständig aufgeladen ist?

Vollständig geladene Autobatterien sollten mindestens 12,6 Volt aufweisen. Wenn der Motor läuft, sollte diese Messung 13,7 bis 14,7 Volt betragen. Wenn Sie kein Multimeter haben, um die Spannung Ihrer Batterie zu messen, können Sie einen Test Ihres elektrischen Systems durchführen, indem Sie das Auto starten und die Scheinwerfer einschalten. Wenn die Scheinwerfer dunkel sind, bedeutet dies, dass die Lichter von der Batterie gespeist werden und die Lichtmaschine nur wenig oder gar keine Ladung erzeugt. Wenn die Lichter heller werden, wenn Sie den Motor hochdrehen, bedeutet dies, dass die Lichtmaschine etwas Strom erzeugt, aber möglicherweise im Leerlauf nicht genug, um die Batterie ausreichend zu laden. Wenn die Lichter eine normale Helligkeit haben und sich die Intensität nicht ändert, wenn der Motor hochgedreht wird, funktioniert Ihr Ladesystem wahrscheinlich normal. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Batteriesystem haben und der Scheinwerfertest in Ordnung ist, sollten Sie prüfen, ob die Batterie eine Ladung hält oder ob etwas am Fahrzeug sie entlädt.

Autobatterietester-FAQs

Wie teste ich meine Autobatterie?

Der einfachste Weg, eine Autobatterie zu prüfen, ist die Verwendung eines speziellen Autobatterie-Testers. Auch hier sollten Sie vor der Verwendung des Batterietesters unbedingt die Bedienungsanleitung des gewählten Modells zu Rate ziehen. Ausführlichere Anleitungen für bestimmte Modelle werden in der Regel vom Hersteller geliefert, aber die folgenden Richtlinien sollten sich als hilfreich erweisen:

Befestigen Sie die rote Leitung am positiven Ladepol

Verbinden Sie das schwarze Kabel mit dem Minuspol

Prüfen Sie die Ergebnisse auf dem Bildschirm des Batterietesters

Welche Spannung sollte eine Autobatterie haben?

Die Spannung einer Standard-Autobatterie liegt bei etwa 12,6 Volt. Sie können auch 13,8 V an der Batterie ablesen, wenn das Auto mit der Erhaltungsladung der Lichtmaschine läuft. Zusätzlich würde eine Zusatzladung 14,4 Volt betragen. Eine realistische Spannungsanzeige an einer Bleisäurebatterie liegt daher zwischen 11 und 13 Volt, je nachdem, wie viel Ladung noch in der Batterie vorhanden ist. 11 V würden darauf hinweisen, dass die Batterie in den Bereich kommt, in dem eine Zusatzladung erforderlich ist, bevor es zu einer Sulfatierung der Batterieplatten kommt. Sie sollten bedenken, dass sich dies alles auf die Rekonditionierung der Batterie bezieht.

Sind Batterietester genau?

Obwohl moderne Batterietester in der Regel ein gutes Maß an Genauigkeit aufweisen, sollten Sie bedenken, dass sie nur zur Anzeige dienen. Qualitativ hochwertigere Tester liefern in der Regel genauere Messwerte und können je nach Modell auch zusätzliche Funktionen bieten. In ähnlicher Weise wird die Genauigkeit eines Batterietesters auch durch den Typ der getesteten Batterie beeinflusst. Zum Beispiel sollte der Test einer Alkalibatterie ein genaueres Ergebnis liefern als ein Test für eine Li-Ionen-Batterie, aufgrund der unterschiedlichen Batteriechemie-Typen.

Motopower Digital Battery Tester

Der mikroprozessorgesteuerte digitale Batterietester von Motopower liefert eine schnelle Anzeige, um festzustellen, ob die Autobatterie eine Starthilfe benötigt oder ausgetauscht werden muss. Dank Verpolungs- und Überspannungsschutz ist er sicher und einfach zu bedienen. Auf der Vorderseite des Geräts befindet sich eine beleuchtete Digitalanzeige mit vier Zeichen, so dass dieses Prüfgerät leicht und genau abgelesen werden kann.

Farbige LEDs auf dem Gerät zeigen den Status der Autobatterie und der Lichtmaschine an, während ein schwarz gummiertes Gehäuse das Gerät schön und langlebig macht. Dieser Tester verwendet 30-Ampere-Alligatorenklemmen.

Der Prüfbereich des Motopower Digital Battery Testers reicht von 4 Volt bis 20 Volt für alle Arten von 12-Volt-Batterien.

Die meisten Besitzer loben dieses Gerät als einfach zu bedienen mit klaren und präzisen Messwerten. Während es eine kleine Beschwerde ist, sagten einige Benutzer, dass die Kabel ein bisschen kurz sind, so dass Sie Probleme haben könnten, wenn die Pole Ihrer Batterie weit voneinander entfernt sind.

Vorteile
  • einfache Bedienung
  • vierstelliges Display
  • farbige LEDs
  • gummiertes Gehäuse

Nachteile
  • Kabel sind ein bisschen kurz


Ancel Automotive Load Battery Tester (BA101)

Eine andere, teurere Option kommt von Ancel. Dieser kompakte Tester kann für eine breite Palette von 12-Volt-Batterien verwendet werden und erfüllt die wichtigsten Batteriestandards wie JIS, SAE, EN, DIN und IEC. Es wurde entwickelt, um einfach, schnell und genau die tatsächliche Kaltstart-Ampere-Leistung Ihrer Autobatterie sowie den Zustand der Batterie zu messen.

Jeder Messwert zeigt den CCA- oder AH-Wert der Batterie, den Ladezustand in Prozent, die Spannung, den Innenwiderstand und den Zustand der Batterie in Prozent an.

Die Leitfähigkeit korreliert direkt mit der Batteriekapazität, und dieses Gerät wird die Batterie niemals entladen oder entleeren. Es kann auch verwendet werden, um den Zustand einer entladenen Batterie zu testen und seine passive Testmethode ist sicher in der Anwendung. Für dieses Gerät sind keine internen Batterien erforderlich, da es sich einschaltet, sobald es an die Pole der zu prüfenden Batterie angeschlossen ist.

Dieses Gerät kann auch an einen Drucker angeschlossen werden, so dass Sie Ihre Testergebnisse ausdrucken können.

Benutzer, die dieses Gerät gekauft haben, lobten die umfassenden Daten, die es liefert, während es dennoch einfach zu bedienen ist. Einige merkten an, dass das Gerät zwar sehr kompakt ist, der Bildschirm aber auch klein und für manche schwer zu lesen ist. Es gibt auch eine kleine Anzahl von Beschwerden, dass der Bildschirm leicht verkratzt wird.

Vorteile
  • Kompakt
  • vielseitig
  • umfassende Ergebnisse/Daten
  • kann an einen Drucker angeschlossen werden

Nachteile
  • Preis
  • Bildschirm kann schwer zu lesen sein und leicht zerkratzt werden


TT TOPDON Car Battery Tester (AB101)

Als ein ziemlich traditioneller Batterietester hat diese Option von TT TOPDON einen Testbereich von 100 bis 2.000 CCA. Er kann für eine Vielzahl von Batterietypen verwendet werden, einschließlich Säure-, Gel-, AGM-Flachplatten- und Spiralbatterien. Wählen Sie zwischen einem Batterietest, einem Ladetest oder einem Ankurbelungstest, je nachdem, welche Informationen Sie über die Batterie Ihres Fahrzeugs benötigen.

Ausgestattet mit einem großen, leicht ablesbaren Bildschirm, kann die Hintergrundbeleuchtung und der Kontrast des Displays für die beste Ansicht in Ihrer Beleuchtungssituation eingestellt werden. Es unterstützt außerdem mehrere Sprachen, darunter Englisch, Russisch, Spanisch, Französisch, Deutsch und Italienisch. Das Testen ist mit diesem Gerät innerhalb von Sekunden erledigt, so dass Sie überprüfen können, ob Ihre Batterie in gutem Zustand ist.

Dieser Batterietester ist einfach zu bedienen und ziemlich kompakt, so dass er sich ideal für den durchschnittlichen Autobesitzer eignet, der nicht den ganzen Schnickschnack braucht.

Vorteile
  • Einfach zu bedienen
  • leicht abzulesen
  • kompatibel mit einer Vielzahl von Batterien
  • mehrsprachige Unterstützung

Nachteile
  • Menü ist nicht sehr intuitiv
  • schlecht geschriebene Anweisungen


Nützliches Video: Autobatterie Tester Topdon ArtiBattery 101 KFZ Batterietester

Fazit

Sie haben nun eine Liste von Spezifikationen oder Merkmalen, nach denen Sie bei einem Autobatterietester suchen sollten, sowie Empfehlungen für zwei der besten Marken. Sie haben auch Informationen darüber erhalten, welche Art von Werkzeug benötigt wird, um den Zustand der Batteriesäure Ihres Autos zu testen.

Die Vielseitigkeit eines Testers, der 6V- und 12V-Batterien sowie 6V-, 12V- und 24V-Ladesysteme an fast allen Blei-Säure-Batterien prüft, ist unschlagbar. Es wird nicht billig sein, aber wir glauben, dass es die Investition wert ist, wenn Sie das elektrische System Ihres Fahrzeugs ernst nehmen.

Es gibt nicht viel, womit sie nicht umgehen kann, wenn es um Autobatterien geht. Apropos Griff: Wir sind verliebt in den Pistolengriff und den mit dem Daumen bedienbaren Wippschalter. Das ist gut investiertes Geld.

Nun, Sie sind wahrscheinlich schon losgerannt, um einen Autobatterietester zu kaufen. Aber wenn Sie immer noch hier sind und lesen, vielen Dank, dass Sie sich für uns interessieren!

Jetzt ist es an der Zeit, es weiterzugeben und diesen Artikel und die Website mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu teilen, die selbst ein Problem mit ihrem Auto haben. Sie werden es Ihnen später danken, daran haben wir keinen Zweifel.

Sie können uns gerne Kommentare, Fragen, Bedenken, Anekdoten, Empfehlungen usw. schicken. Wir lieben es, von unseren Lesern in der Automobil-Community zu hören!

Bis zum nächsten Mal! Bleiben Sie gesund und fahren Sie glücklich.


Hallo zusammen! Ich heiße Paul Meyer Automechaniker. In diesem Blog gebe ich Ratschläge zur Autopflege. Ich würde mich über Ihre Kommentare freuen.

Ähnliche Beiträge

Auffahrrampe Test 2021: Die besten 5 Auffahrrampen im Vergleich

Die besten Auffahrrampen im Vergleich

[pricingtable id='5596'] Wählen Sie die besten Auffahrrampen im Vergleich[modalsurvey id="1390410674" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Auffahrrampen im Vergleich [survey_answers id="1390410674" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1390410674" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1390410674" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1390410674" qid="1" aid="1"…

Autoplane Test 2021: Die besten 5 Autoplanen im Vergleich

Die besten Autoplanen im Vergleich

[pricingtable id="5668"] Wählen Sie die besten Autoplanen [modalsurvey id="647888184" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Autoplanen [survey_answers id="647888184" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="647888184" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="647888184" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="647888184" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Auto Gummimatte Test 2021: Die besten 5 Auto Gummimatten im Vergleich

[pricingtable id='5638'] Wählen Sie die besten Auto Gummimatten im Vergleich[modalsurvey id="1842803058" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Auto Gummimatten im Vergleich [survey_answers id="1842803058" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1842803058" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1842803058" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1842803058"…

Autowachs Test 2021: Die besten 5 Autowachse im Vergleich

Die besten Autowachse im Vergleich

[pricingtable id="5789"] Wählen Sie die besten Autowachse [modalsurvey id="1166791040" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Autowachse [survey_answers id="1166791040" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1166791040" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1166791040" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1166791040" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.