Auto Kühlschrank Test 2021: Die besten 5 Auto Kühlschränke im Vergleich
Auto Kühlschrank Test 2021: Die besten 5 Auto Kühlschränke im Vergleich
5 / 2 Bewertung(en)
DOMETIC
DOMETIC
52 x 45.4 x 51.5 cm
Kapazität 38 Liter
Stufenlose Temperaturregelung
Mobicool
Mobicool
58 x 39 x 44 cm
Kapazität 39 Liter
Geteilter Deckel
AEG 97253
AEG 97253
40 x 30.3 x 21.3 cm
Größe: 6 Liter
Ideal für unterwegs
BODEGA
 BODEGA
72.39 x 35.81 x 36.58 cm
Beide Zonen mit 18L = 36L
Energiesparende
VPCOK
VPCOK
56.29 x 51 x 34.7 cm
Kapazität von 29 L
Zwei Modi

Wählen Sie die besten Auto Kühlschränke im Vergleich

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Auto Kühlschränke im Vergleich

70 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

7.14% der Benutzer wählten VPCOK , 54.29% BODEGA , 7.14% AEG 97253, 4.29% Mobicool und 27.14% DOMETIC. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Kann ich einen normalen Bar-Kühlschrank einfach über einen Wechselrichter betreiben?

Was ist mit dem Camping-Kühlschrank aus meinem alten Wohnmobil, der mit 12 V, Propan und 120 V lief?

Wie wäre es mit diesen billigen 12-V-Kühlschränken, die einfach an den Zigarettenanzünder angeschlossen werden?

Leider, wenn Sie eine dieser Fragen gestellt haben, dann sind Sie auf einem ziemlich enttäuschenden Weg. Zum Glück zeigen wir Ihnen die spezifischen Dinge, auf die Sie achten müssen, um einen hochwertigen 12-Volt-Kühlschrank zu finden, der lange hält und Ihre Batterien nicht kaputt macht! Zuerst schauen wir uns die beliebtesten zweckmäßigen 12-Volt-Kühlschränke an. Dann werden wir Ihnen zeigen, welche Modelle Sie vermeiden sollten. Schließlich, wenn Sie bleiben, zeigen wir Ihnen ein paar Budget-Optionen für Wochenende sowie ein cooles DIY-Projekt, wo Sie Ihre EIGENE 12-Volt-Kühlschrank, der genauso gut für einen Bruchteil des Preises führt bauen kann.

Egal, ob Sie zu einem zweiwöchigen Campingausflug aufbrechen oder ein Picknick am Strand veranstalten – ohne Essen und Trinken ist kein Outdoor-Abenteuer komplett. Das bedeutet, dass Sie einen Auto-Kühlschrank damit benötigen, um Ihre Getränke zu kühlen und Lebensmittel frisch zu halten. Aber selbst die besten Kühlschränke können Dinge nur eine bestimmte Zeit lang kalt halten. Irgendwann tauen die Kühlakkus auf und Sie müssen sich an der nächsten Tankstelle oder im nächsten Supermarkt mit Eis eindecken.

Was wäre, wenn es eine bessere Möglichkeit gäbe, Ihre Verbrauchsgüter kalt zu halten, ohne sich Sorgen über schmelzendes Eis zu machen? Nun, die gibt es, und zwar mit Hilfe einem elektrischen Auto-Kühlschrank. Diese praktischen Geräte haben viel mit der Kühlbox gemeinsam, die Sie wahrscheinlich schon mit Ihrer Campingausrüstung eingepackt haben. Der Unterschied besteht darin, dass Sie einen elektrischen Auto-Kühlschrank an die 12-Volt-Steckdose Ihres Fahrzeugs anschließen können, und sie hält die darin befindlichen Dinge ohne die Hilfe von Eis kühl. Einige der leistungsstärkeren elektrischen Auto-Kühlschränke können sogar Eis herstellen, während Sie auf der Straße oder auf dem Campingplatz sind.

Einige Auto-Kühlschränke können auch zum Warmhalten von Lebensmitteln verwendet werden, so dass Sie der beste Freund aller sind, wenn Sie bei einem Herbstpicknick oder einer Party im Garten mit heißem Chili ankommen. Auf dem Markt für Auto-Kühlschränke gibt es eine große Auswahl in Bezug auf Funktionalität und Preis.

Der richtige Auto-Kühlschrank für Sie zu finden ist wichtig, da sie als eine Investition betrachtet werden sollte. Egal, ob Sie ein begeisterter Camper, Van/RV-Besitzer oder einfach nur ein Fan von Roadtrips sind, Sie wollen eine Kühlbox finden, die für einen lang anhaltenden Gebrauch geeignet ist. 

Weitere Informationen zu den besten Auto-Kühlschränken und tragbaren Kühlschränken für Ihr Auto finden Sie in unserer Inhaltsübersicht. Sehen wir uns daher einige Faktoren an, die Sie vor dem Kauf einer Kühl-Gefrierkombination beachten sollten. 

Was sind die Arten von 12-Volt-Autokühlschränken?

Schauen Sie, viele Dinge werden als 12-Volt-Kühlschrank verkauft. Aber das ist nicht immer das, was sie sind. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, um Lebensmittel unterwegs in einem Fahrzeug kühl zu halten. Und in diesem Abschnitt werden wir einen Blick auf die wichtigsten Unterschiede zwischen Ihren Optionen zu nehmen.

Die billigste Option ist eine elektrisch unterstützte Kühlbox. Diese funktionieren ähnlich wie normale Kühlboxen, aber ein kleiner Stromstoß sorgt dafür, dass das Eis für einen viel längeren Zeitraum gefroren bleibt. Das ist toll für den gelegentlichen Wochenendausflug, aber es ist eine geeignete Vollzeitlösung. Dies nennt man eine thermoelektrische Kühlbox. Sie nimmt einfach die Wärme von innen auf und gibt sie nach außen ab. Sie sind billig, aber sie verbrauchen eine Menge Strom und verlängern die Lebensdauer Ihres Eises nur um etwa 20 %. Sie sind leicht erhältlich, aber wir empfehlen keinen von ihnen.

In vielen Fällen ist ein richtiger 12-Volt-Kompressionskühlschrank die beste Option. Diese haben einen hohen Preis, obwohl sie immer noch billiger sind als der Kühlschrank, den Sie in Ihrer Küche haben. Was Sie für Ihr Geld bekommen, ist eine todsichere Möglichkeit, Lebensmittel kalt (oder gefroren) zu halten und dabei sehr wenig Strom zu verbrauchen. Diese Geräte können leicht von der Starterbatterie Ihres Autos oder sogar von einer sehr bescheidenen Solaranlage betrieben werden. 

Selbst wenn Sie nicht das Geld für einen handelsüblichen 12-Volt-Kühlschrank haben, können Sie mit ein wenig Fleiß etwas genauso Gutes bauen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen bauen können, indem Sie ein 120-Volt-Gerät modifizieren. Das Projekt ist einfach genug, um von jedem mit ein wenig grundlegenden Handwerkzeug Erfahrung abgeschlossen werden, und von einer Funktionalität Perspektive es funktioniert genauso gut. Es ist ein wenig sperriger und nicht ganz so elegant. Aber es ist 80 % billiger als kommerzielle Optionen, was es zu einer großartigen Option für Ihre ländliche Hütte oder Ihr Wohnmobil macht.

Welchen 12-V-Autokühlschrank-Stromverbrauch kann ich erwarten?

Ehrlich gesagt, hängt das wirklich von Ihrer Solaranlage und der Art des Kühlschranks ab, den Sie kaufen. Einige energieeffiziente Modelle schlürfen Gleichstrom und kühlen ohne viel Aufwand. Das Wichtigste ist, dass Sie sie über ECHTE Deep-Cycle- oder Solarbatterien betreiben wollen, nicht über Ihre Autobatterie. Wir gehen sehr detailliert auf den Stromverbrauch von 12-Volt-Kühlschränken ein. Klicken Sie sich also durch, wenn Sie alles genau wissen wollen. Aber im Allgemeinen können Sie je nach Modell zwischen 20 und 60 Amperestunden erwarten.

Eine Einführung in die Kältetechnik

Bevor wir uns mit den Details beschäftigen, ist es wichtig, ein grundlegendes Verständnis für die Funktionsweise von Kühlschränken zu haben. Das Herzstück eines Kühlschranks ist das sogenannte Kältemittel.

Stellen Sie sich einen kochenden Wasserkocher vor. Ein Wasserkocher fügt dem Wasser Wärmeenergie zu und verwandelt schließlich das flüssige Wasser in ein Gas: Dampf. Das Kältemittel ist eine andere Chemikalie (in der Vergangenheit wurde Freon verwendet), die bei sehr tiefen Temperaturen flüssig und bei Raumtemperatur gasförmig ist.

All dieses Kältemittel wird in einem System aus Rohren und Schläuchen gelagert. Das Herzstück dieses Kreislaufs ist ein so genannter Kompressor. Der Kompressor setzt das Gas unter Druck, bis es flüssig wird. Das flüssige Kältemittel verlässt dann den Kompressor und gelangt in das Verdampferrohr. Dieser Verdampfer befindet sich innerhalb der Wände Ihres Kühlschranks. So wie Wasser beim Kochen die Wärme aus dem Wasserkocher aufnimmt, so saugt das Kältemittel, wenn es sich wieder in ein Gas verwandelt, die gesamte Wärme aus Ihrem Kühlschrank. Das erwärmte Kühlmittel fließt dann durch die Verdampferrohre in den Verflüssiger, wo es darauf wartet, vom Kompressor wieder verdichtet zu werden.

Dies ist die Grundvoraussetzung für den Kühlschrank in Ihrem Haus. Aber alle diese Kühlschränke laufen mit 120V Wechselstrom. Kompressoren benötigen eine Menge Energie, um zu laufen. Wenn Sie versuchen würden, diese direkt über Ihre Autobatterie mit einem kleinen Wechselrichter zu betreiben, würde Ihre Batterie innerhalb weniger Minuten leer sein. Aus diesem Grund mussten die Hersteller sehr kreativ werden, um eine Kühlbox zu entwickeln, die mit Niederspannungs-Gleichstrom betrieben werden kann.

Wenn es darum geht, Ihre Lebensmittel unterwegs kühl zu halten, haben Sie drei verschiedene Möglichkeiten. Jede dieser Optionen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Wir gehen jeden Kühlschranktyp einzeln durch und helfen Ihnen, den richtigen Typ für Sie zu finden.

Option 1: Thermoelektrische 12V-Auto-Kühlbox

Dies ist in der Regel die erste Option, die in Betracht gezogen wird. Es gibt drei Hauptvorteile für eine thermoelektrische Kühlbox:

Sie sind preisgünstig

Diese Art von Kühlboxen sind so günstig, dass sie als vernünftiger Spontankauf betrachtet werden können. Im Allgemeinen liegen die Preise im niedrigen dreistelligen Bereich (es gibt sogar noch günstigere Modelle!), und viele Verbraucher entscheiden sich einfach dafür, sie auszuprobieren, bevor sie Hunderte von Euro in ein High-End-Modell investieren. Sie sehen eher wie eine normale Kühlbox aus und werden oft als Upgrade zu normalen eisbefeuerten Kühlboxen verkauft.

Sie werden direkt an Ihren Zigarettenanzünder angeschlossen

Sie müssen keine ausgefallene Verkabelung vornehmen und auch keine Zeit mit der Installation verbringen. Werfen Sie sie einfach in das Fahrzeug Ihrer Wahl, stecken Sie den Stecker in eine normale 12-V-Steckdose und fahren Sie los. Allerdings gibt es EINE wichtige Sache zu überprüfen, bevor Sie dies tun – stellen Sie sicher, dass Ihr Auto hat Batterieschutz. Dies bedeutet, dass es den Strom abschaltet, bevor die Batterie zu niedrig wird zu starten. Wenn Sie keinen Batterieschutz haben, benötigen Sie möglicherweise eine Starthilfe.

Sie können von einer Standard-Autobatterie betrieben werden

Auch wenn Ihre Standard-Autobatterie 12 Volt hat, kann nicht jedes 12-Volt-Gerät damit betrieben werden. Autobatterien halten eine Menge Strom, aber etwas so Einfaches wie das Einschalten der Innenraumbeleuchtung über Nacht kann sie zerstören. Das liegt daran, dass Starterbatterien für kurze Stromstöße mit hoher Leistung ausgelegt sind – genau das, was zum Starten Ihres Autos benötigt wird. Die Entnahme kleiner Strommengen über einen längeren Zeitraum kann dazu führen, dass Ihre Batterie sehr schnell entladen wird. Aus diesem Grund benötigen die meisten 12-Volt-Geräte eine so genannte “Deep Cycle”-Batterie, die dafür ausgelegt ist, über einen längeren Zeitraum entladen zu werden. Während dies in der Regel der Fall ist, benötigen Sie bei thermoelektrischen Kühlboxen keine spezielle Batterie, um sie zu betreiben.

Der Nachteil dieser Kühlgeräte ist, dass Sie nicht erwarten können, dass sie wie ein Kühlschrank funktionieren. Kühlschränke arbeiten mit Kompressoren, aber 12-Volt-Kühlgeräte verwenden etwas, das Peltier-Würfel genannt wird.

Wenn Strom durch zwei ungleiche Metalle fließt, wird dem einen die Wärme entzogen und dann in das andere gezogen. Dieser Kühler ist mit winzig kleinen Würfeln bestückt, die das Innere des Kühlers hinter der Isolierung umhüllen. Es wird nur eine sehr geringe Strommenge benötigt, und eine undurchdringliche Wand aus kühlem Metall verhindert, dass sich Ihre Kühlbox erwärmt. Einfach ausgedrückt, handelt es sich um einen Haufen winziger Metallwürfel im Inneren einer Kühlbox. Wenn Sie sie einstecken, werden sie kühl.

In der realen Welt sind die meisten billigen 12-Volt-Kühlboxen ihr Gewicht in Salz nicht wert. Die Modelle sparen an den Peltieren (die teuer sein können!) und Sie haben etwas, das nicht besser funktioniert als eine normale eisgefüllte Kühlbox. 

12V-Auto-Kühler wären die ideale Wahl für einen Wochenend-Campingausflug oder ein paar Tage am See. Man muss sie allerdings wie eine Kühlbox behandeln. Er braucht Eis und muss an die Steckdose angeschlossen werden. Der Strom hilft einfach, dass das Eis länger hält. Eine Standard-Kühlbox, die Ihr Essen vielleicht nur 6 Stunden kühl hält, könnte 12 Stunden von einer Peltier-Kühlbox erhalten.

Diese Kühlbox ist für jeden geeignet, der seine Lebensmittel für etwa 12 bis 24 Stunden kalt halten muss.  Im Grunde verdoppelt sie die Lebensdauer Ihres Eises. Und da sie sehr wenig Strom verbraucht, können Sie sie direkt über Ihren Zigarettenanzünder betreiben. Das macht ihn ideal für Tage am Strand oder einen schnellen Angelausflug.

Option 2: 12V Auto-Kühlschrank

Wenn Sie wollen, dass Ihr Essen 24 Stunden oder länger kalt bleibt, sollten Sie das Geld für etwas ausgeben, das funktioniert. Wenn sie richtig eingestellt sind, laufen diese Kühlschränke genauso gut wie die in Ihrem Haus.

Der Hauptvorteil ist die Effizienz. Sie verbrauchen typischerweise etwa 10 Amperestunden pro Tag, bei einem 12-Volt-System. Das bedeutet, dass eine Standard-Tiefzyklusbatterie diesen Kühlschrank fünf Tage lang in Betrieb halten kann. Wenn Sie ein Wohnmobil mit einem Solarsystem haben, können Sie es auf unbestimmte Zeit in Betrieb halten und völlig unabhängig vom Stromnetz bleiben. Es gibt jedoch nur eine Sache, auf die Sie achten sollten:

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Batterietyp haben

Mit all dem gesagt, gibt es ein wichtiges technisches Detail, über das wir hier sprechen müssen. Und das ist der Batterietyp. Alle Batteriekapazitäten werden in Amperestunden gemessen. Wenn Sie also theoretisch eine Batterie mit 100 Amperestunden haben, können Sie etwas, das 10 Ampere zieht, 10 Stunden lang betreiben, oder etwas, das 100 Ampere zieht, eine Stunde lang, bevor die Batterie leer ist. Aber in der realen Welt funktioniert das nicht so. 

Batterien sind so konzipiert, dass sie entweder für kurze Zeit hohe Ströme liefern können ODER für eine lange Zeit niedrige Ströme. Die Starterbatterie in Ihrem Auto zum Beispiel hat wahrscheinlich etwa 110 Amperestunden. Sie ist jedoch so ausgelegt, dass sie beim Starten Ihres Autos für einige Sekunden 800+ Ampere abgibt. Wenn Sie die Innenbeleuchtung anlassen, zieht sie vielleicht nur ein Ampere, aber 10 Stunden später ist Ihre Starterbatterie leer. Sie haben nur 10 Amperestunden an einer Batterie verbraucht, die für 110 Amperestunden ausgelegt ist, aber Sie haben sie entleert, weil sie nicht für Tiefentladung ausgelegt ist.

Diese Marken von Autokühlschränken sind für Systeme mit geringer Entladung ausgelegt. Idealerweise haben Sie zwei Batterien. Eine, um Ihr Auto zu starten, und eine spezielle Deep-Cycle-Batterie aus einem Geschäft, das Wohnmobilteile oder Solargeräte verkauft, um Ihren Kühlschrank und alle anderen Campingausrüstungen zu betreiben, die Sie haben können. Das wird am besten funktionieren. Sie können Starterbatterien, die für Deep-Cycle-Kapazität bewertet sind zu bekommen, aber diese sind ziemlich Mitte des Bereichs.
Sie sind normale Starterbatterie und sie sind normale Deep-Cycle-Batterie, aber sie sind nicht groß.

Das Besondere an diesen Kühlschränken ist, dass sie spezielle Kompressoren verwenden, die von Grund auf für den Betrieb mit 12 V Gleichstrom ausgelegt sind. Sie verbrauchen also weniger Strom und sind gut genug isoliert.

Vergleichen Sie das mit Ihrem typischen Mini-Kühlschrank, der etwa 20 Ampere bei 12 V zieht, mehr oder weniger kontinuierlich. Das ist nicht sehr energieeffizient!  Und damit meinen wir nicht, dass der Kompressor ständig läuft, aber Sie werden sich fast wünschen, er wäre es! Wenn Kühlschränke starten, gibt es einen riesigen Stromstoß, wenn der Kompressor anfängt, sich zu drehen und das Kältemittel auf seine Kühltemperatur zu verdichten. Tatsächlich verbrauchen diese Kühlschränke in den ersten 10 Sekunden nach dem Start mehr Strom als in den folgenden 10 Minuten des Betriebs! Und diese Minibar-Kühlschränke sind so konzipiert, dass sie billig in der Herstellung sind, kompakt sind und trotzdem ein oder zwei Gegenstände fassen. Das Erste, woran sie also sparen, ist die Isolierung. Das bedeutet, dass sich der Kühlschrank ständig aufwärmt, an- und wieder ausschaltet und dann wieder anschaltet. In manchen Fällen verbraucht ein Mini-Kühlschrank die gleiche Menge an Strom wie ein normaler Kühlschrank zu Hause. Und die Isolierung hat eine Menge damit zu tun.

Dometic und andere seriöse Hersteller von 12-Volt-Kühlschränken gehen dieses Stromproblem auf zwei Arten an. Der erste ist die Isolierung. Die Isolierung macht den Kühlschrank sperrig, er kostet mehr in der Herstellung und bietet weniger Platz. Aber sie bleibt verdammt lange kalt und ist sehr energieeffizient. Der Kompressor des Kühlschranks muss also nur ab und zu anspringen. Die meiste Zeit sitzt er nur im Leerlauf. Außerdem haben die meisten 12-Volt-Kühlschränke ein höheres “Totband” für die Temperatur. Die Totzone ist im Wesentlichen der “Wackelraum” bei der Temperatur.

Wenn der Kühlschrank auf 40 Grad eingestellt ist, schaltet er die Kühlung ein, wenn er sich auf 41,5 Grad erwärmt, und schaltet sie aus, wenn er 38,5 Grad erreicht. Sie haben eine Totzone von drei Grad.

(Wenn Sie diese nicht hätten, würde sich Ihr Kühlschrank ständig ein- und ausschalten, wenn er von 40,00 Grad auf 40,02 Grad und wieder zurückgeht).

Da 12-Volt-Autokühlschränke den Kompressor so wenig wie möglich starten wollen, haben sie eine größere Totzone. Sie wollen ja nicht, dass Ihr Essen verdirbt. Ein seriöses Modell kühlt also bis auf 35 Grad Celsius und wärmt dann wieder auf den Sollwert von 40 Grad Celsius auf. Aber wir haben einige schlechte Modelle gesehen, die plus oder minus 6 Grad über oder unter dem Sollwert liegen können. Bei einer Temperaturschwankung von 12 Grad halten sich Ihre Lebensmittel nicht so lange, daher ist es wichtig, dass die Kühlschrankhersteller ein Gleichgewicht zwischen Funktionalität und Stromverbrauch herstellen.

Sie können ihn fünf Tage lang mit einer einzigen Deep-Cycle-Batterie betreiben, ohne ihn aufzuladen. Wenn Sie ihn länger betreiben möchten, können Sie ein einzelnes 50-W-Solarpanel aufstellen oder Ihr Fahrzeug 10 Minuten lang fahren, um genug Ladung für den Betrieb des Kühlschranks für den ganzen Tag zu erhalten.

Option 3: DIY 12-Volt-Kühlschrank

Wenn Sie mit einem vorgefertigten Kühlschrank gehen wollen, ist es sicherlich eine der einfachsten Möglichkeiten, einen Kühlschrank in Ihrem Wohnmobil zu bekommen. Aber wenn Sie Shedheads lesen, sind Sie wahrscheinlich die Art von Person, die keine Angst vor ein wenig DIY ist. Und wenn Sie ein wenig Platz und Zeit opfern können, kann ich Ihnen zeigen, wie Sie einen Kühlschrank bauen können, der energieeffizienter ist als jeder andere Kühlschrank zu Hause oder RV 12-Volt-Kühlschrank auf dem Markt. Das Beste von allem, ist dieses Gerät aus einfach zu montieren Elemente, die Sie lokal oder auf Amazon finden können gemacht.

Denken Sie daran, was die Top-Marken Kühlschrank groß war die Tatsache, dass es gut isoliert war, so dass der Kompressor musste nicht viel laufen, um die Kühlschranktemperatur bei einer akzeptablen Rate zu halten. Dies nennt man einen leichten Arbeitszyklus, so dass er die meiste Zeit ausgeschaltet ist. Aber es gibt tatsächlich zwei Dinge, die einen großartigen, stromsparenden Kühlschrank ausmachen, und das wird leicht übersehen. Fast alle tragbaren Kühlschränke sind von oben beladen.

Heiße Luft steigt nach oben, richtig? Wenn Sie die Kühlschranktür öffnen, strömt warme Luft nach oben in den Kühlschrank und die kühle Luft fällt zu Boden, wodurch die Innentemperatur steigt. Das bedeutet, dass der Kompressor anspringen muss, um den Kühlschrank kühl zu halten, und daher verbrauchen Sie mehr Strom.

Ein Wohnungsgefrierschrank ist einem tragbaren Kühlschrank sehr ähnlich. Und selbst die billigen Marken sind gut isoliert, sonst würden sie nicht funktionieren. Das liegt an der hohen Temperaturdifferenz. Aber im Herbst ist es vielleicht ein bisschen frisch, aber ein langärmeliges Kleidungsstück reicht völlig aus. Und das liegt daran, dass es einen geringeren Temperaturunterschied gibt – die Temperatur, die draußen herrscht, und die Temperatur, die Sie haben möchten.

In einem Gefrierschrank ist es immer Winter. Schauen Sie sich einfach den Gefrierschrank an, den Sie zu Hause haben. Die Wände des Gefrierschranks sind dick, aber die Wände des Kühlschranks sind dünn. Allein aufgrund dieser Tatsache sieht ein billiger Tiefkühlschrank in Wohnungsgröße wie das perfekte Design für einen tragbaren Kühlschrank aus.

Es gibt in der Tat zwei gute Gründe, warum kleine Gefrierschränke großartige tragbare Kühlschränke sind. Und das ist die Einschaltdauer. Wenn Sie unsere Einführung in die Kältetechnik gelesen haben, wissen Sie, dass Kühlschränke einen Kompressor haben, der das Kältemittel zusammenpresst, bis es flüssig ist, dann zirkuliert diese eisige Flüssigkeit in den Wänden des Kühlschranks, um die Wärme herauszusaugen und wieder in ein Gas zu verdampfen. Nun, der Kompressor in einem Gefrierschrank hat einen VIEL härteren Job als der in Ihrem Kühlschrank. Er muss sehr viel kälter werden. Und im Gegensatz zu Kühlschränken, bei denen die Temperatur innerhalb weniger Grad bleiben soll, muss ein Gefrierschrank einfach gefroren bleiben. Zusätzliche 5 Grad unter dem Gefrierpunkt machen nichts aus. Das bedeutet also, dass sie einen langen Arbeitszyklus haben. Merken Sie sich das? Das Starten eines Kompressors verbraucht allein in den ersten paaren Sekunden sehr viel Strom, so dass es viel energieeffizienter ist, einen Kompressor jede Stunde für, sagen wir, 15 Minuten laufen zu lassen als jede halbe Stunde für 7,5 Minuten.

Das Verdichten von Kühlmittel bis zu dem Punkt, an dem es Temperaturen unter dem Gefrierpunkt erreicht, ist eine große Herausforderung. Würde man diese Kompressoren ständig laufen lassen, würden sie sehr schnell ausbrennen. Um dies zu korrigieren, lassen die Hersteller sie mit einer Einschaltdauer von 25 % laufen. Jede Stunde sollen sie nur 15 Minuten lang arbeiten. Das ist also gut für die Lebensdauer der Batterie.

Der erste Schritt war, einen Gefrierschrank zu finden, der sehr wenig Strom verbraucht. Das war nicht einfach, denn es gibt immer noch Unternehmen Die meisten Hersteller veröffentlichen nicht den wahren Stromverbrauch, sondern nur ihre nutzlosen Bewertungen. Nachdem wir uns durch ein paar Geräte gewühlt hatten, die mehr als 3 Ampere zogen (huch!), stießen wir schließlich auf einen! Außerdem gibt es eine zweijährige Garantie auf den Kompressor. Dies sind die häufigsten Fehlerquellen, und die Tatsache, dass es eine Garantie gibt, deutete für uns darauf hin, dass es sich um ein zuverlässiges Gerät handelt. Nachdem wir ihn angeschlossen hatten, ließen wir ihn ein paar Tage lang mit einem Kill-a-Watt-Meter laufen. 1,5 Kilowatt pro Tag, gar nicht so schlecht!

Der nächste Schritt ist, ihn in einen Kühlschrank zu verwandeln. Im Grunde haben diese Gefrierschränke kleine Steuerungen in sich. Wenn die Temperatur bei -4 liegt, schalten sie den Kompressor ab. Er erwärmt sich langsam bis auf 0, und der Kompressor schaltet sich wieder ein. Das funktioniert bei uns natürlich nicht.

Mit diesem praktischen kleinen Regler können wir die Temperatur selbst steuern. Sie können auch spezielle Kühlschranksysteme kaufen, aber diese kosten normalerweise das 10-fache. Dies ist ein fortschrittlicheres Gerät, mit dem wir genau das Gleiche tun können.

Der erste Schritt besteht darin, es zu verkabeln. Wir haben das Ende eines Verlängerungskabels entfernt, um die drei Drähte freizulegen. Sie haben einen Heißleiter (roter Draht), einen Nullleiter (schwarzer Draht) und einen Erdleiter (grüner Draht). Folgen Sie dem obigen Diagramm, um es zu verdrahten.

Als erstes schließen Sie die heiße Leitung an. Nehmen Sie den roten Draht und schließen Sie ihn an Pin 1 an, und verbinden Sie den schwarzen Draht mit Pin 2. Nehmen Sie nun ein kleines Stück Draht und stecken Sie es zusammen mit dem heißen Draht in den Anschluss für Pin 1, und verbinden Sie dann die andere Seite mit Pin 7. Der nächste Jumper wird von Pin 2 an den Nullleiter Ihres Gefriergeräts angeschlossen. Die nächste Steckbrücke geht von Pin 8 an die Heißleitung Ihres Kühlschranks. Zum Schluss verbinden Sie die Masse des Gefriergeräts mit der Masse Ihres Verlängerungskabels.

Schalten Sie den Regler ein und drücken Sie die Taste S. Wählen Sie neben dem Wert für “Kühlen” die Zahl 4 und neben “Heizen” die Zahl 0. Drehen Sie schließlich den Einstellknopf am Gefriergerät auf den höchsten Wert.

Das mag auf den ersten Blick kompliziert erscheinen, ist aber ganz einfach. Der Regler steht zwischen Ihrem Tiefkühlgerät und der Stromquelle. Wenn das Gefriergerät eingeschaltet ist, möchte es so schnell wie möglich so kalt wie möglich werden. Der Temperaturregler hat ein langes Kabel, in dem sich ein Thermometer befindet. Das steckt man in den Gefrierschrank und schließt den Deckel. Wenn die Temperatur im Inneren vier Grad oder mehr beträgt, wird der Strom eingeschaltet. Sobald die Temperatur 0 Grad erreicht, wird der 12V-Kühlschrank ausgeschaltet. Jetzt haben Sie einen Kühlschrank.

Erinnern Sie sich, die Einschaltdauer des Kompressors war 15 Minuten. Aber das war, um ihn einzufrieren. Mit unserer Steuerung in der Leitung läuft er nur etwa 6 Minuten pro Stunde. Bei 12V DC zieht der Kompressor 10 Ampere. Da er nur 1/10 der Stunde läuft, verbrauchen wir 24 Amperestunden pro Tag. Ihre 100 AH Deep-Cycle-Batterie kann diesen Kühlschrank fast 4 Tage lang ohne eine einzige Aufladung betreiben.

Das Letzte, was Sie brauchen, ist ein Wechselrichter. Sowohl der Temperaturregler als auch der Kühlschrank selbst liegen auf der 120-V-Seite des Stromkreises. Ein Wechselrichter wandelt Ihre 12-V-DC-Stromquelle in eine 120-V-AC-Quelle um. Es gibt jedoch einen großen Haken bei einem Wechselrichter. Wenn der Kühlschrank nur 10 Ampere zieht, dann brauchen Sie theoretisch nur einen 120-Watt-Inverter. Aber es gibt einen sehr kurzen Moment, in dem der Wechselrichter eine sehr hohe Stromstärke zieht, wenn der Kompressor zum ersten Mal anfängt, sich umzudrehen. Aus diesem Grund empfehlen wir, mindestens einen 500-Watt-Wechselrichter zu kaufen, oder 1000 Watt, wenn Sie andere Dinge am Stromkreis betreiben wollen.

Insgesamt ist dies eine sehr erschwingliche Möglichkeit, einen 12V-Kühlschrank zu bekommen. Aber wenn Sie bereit sind, ein wenig mehr zu verbringen, können Sie eine sehr professionelle Ausführung, die ein wenig besser als die DIY-Option durchführt zu bekommen.

Welche Größe eines Auto Kühlschranks benötige ich?

Große Kühlschränke bedeuten eine größere Kapazität, aber auch eine höhere Stromaufnahme, und sie benötigen mehr Platz in Ihrem Auto. Mit einer ganzen Familie plus Ausrüstung an Bord könnte ein voll beladener Kühlschrank Ihr Auto über die zulässige Gesamtmasse (GVM) drücken. Für einige Kühlschränke sind auch Erweiterungseinsätze erhältlich, die auf die Oberseite gesteckt werden können, um bei Bedarf zusätzliche Kapazität zu schaffen.

Die Größen sind in Litern angegeben, aber das kann schwer zu veranschaulichen sein, deshalb haben wir eine allgemein anerkannte Maßeinheit hinzugefügt – Getränkedosen.

  • 25L und weniger – 27 Dosen: Diese kompakten Kühlschränke sind im Wesentlichen eine elektrische Kühlbox und eignen sich zum Kühlen des Mittagessens für Sie und Ihre Mitarbeiter in einem Arbeitsfahrzeug. Sie sind auch eine gute Option, wenn Sie Medikamente gekühlt und griffbereit aufbewahren müssen.
  • 35L – 47 Dosen: Ideal für einen Wochenendausflug zu zweit oder eine ganze Woche, wenn Sie allein unterwegs sind.
  • 40L – 60 Dosen: Die gängigste oder “Standard”-Größe, 40-Liter-Kühlschränke sind ideal für zwei oder drei Personen für ein langes Wochenende.
  • 50L – 72 Dosen: Geeignet für eine ganze Woche Abenteuer zu zweit oder ein langes Wochenende für eine Familie.
  • 60-65L – 106 Dosen: Eine gute Kühlschrankgröße für eine fünfköpfige Familie oder für die Verpflegung Ihres Sportteams. Es ist genug Platz, um die Halbzeit-Orangen der Mannschaft auf Eis zu legen, aber bedenken Sie den Platz, den er in Ihrem Fahrzeug einnimmt, und das Gewicht.
  • 80L+ – 120 Dosen: Viel Platz für eine Woche mit einer großen Gruppe, aber Größe und Gewicht können ein ernsthaftes Problem darstellen. Es könnte besser sein, die Ladung auf kleinere Kühlschränke und separate Fahrzeuge zu verteilen.

Die Größe muss einer der wichtigsten Faktoren bei der Suche nach einem Kühl-/Gefrierschrank sein. Sie müssen wissen, wie viel Platz Sie in Ihrem Wohnmobil, Transporter oder wo auch immer Sie Ihren Kühlschrank unterbringen werden, zur Verfügung haben.

Zu beachtende Merkmale des Autokühlschranks

Stromaufnahme des Autokühlschranks

Achten Sie auf einen tragbaren Kühlschrank mit geringer Stromaufnahme, insbesondere bei 12 Volt. Dies ist ein direkter Hinweis darauf, wie lange Ihre Batterie hält und wie lange Ihr Kühlschrank auf dem Campingplatz oder in einem geparkten Fahrzeug läuft. Fünf Ampere sind ziemlich hoch und ein Ampere ist ziemlich niedrig. Denken Sie daran, dass die Temperatur im Fahrzeug schnell ansteigen kann, so dass Ihr Kühlschrank besonders hart arbeiten muss, wenn Sie mit geöffneten Fenstern in der Sonne geparkt sind.

Achten Sie auf den eingebauten Batterieschutz eines tragbaren Kühlschranks, vor allem, wenn Sie den Kühlschrank über die Startbatterie betreiben – suchen Sie nach einem Modell, das sich bei einer relativ hohen Spannung abschaltet, damit die Batterie nicht entladen wird. Die Verwendung eines tragbaren Kühlschranks kann die Lebensdauer einer regulären Autobatterie erheblich verkürzen, ganz zu schweigen davon, dass Sie auf dem Trockenen sitzen, weshalb Sie für den regelmäßigen Betrieb des Kühlschranks ein Doppelbatteriesystem installieren sollten. Denken Sie daran, dies in die Gesamtkosten Ihres Kühlschranks einzurechnen.

Wenn Sie Ihren Kühlschrank zu Hause verwenden, sollten Sie die Auswirkungen auf Ihre Stromrechnung bedenken und sich für ein energieeffizientes Modell entscheiden. Tragbare Kühlschränke benötigen keine Energie-Sterne-Klassifizierung und sind hauptsächlich für den 12-Volt-Betrieb ausgelegt, so dass sie, obwohl sie klein sind, genauso viel Strom verbrauchen wie ein großer Kühlschrank. Ziehen Sie stattdessen einen größeren Hauptkühlschrank in Betracht und heben Sie den tragbaren Kühlschrank für das Wochenende auf.

Befestigungsmaterial des Autokühlschranks

Robuste Befestigungselemente sind wichtig, um zu verhindern, dass Ihr Kühlschrank an scharfen Ecken umkippt oder bei einem Unfall zu einem Geschoss wird. Achten Sie auf stabile Befestigungspunkte, um Ihren Kühlschrank an Ort und Stelle zu halten, und vergewissern Sie sich, dass in Ihrem Fahrzeug entsprechende Befestigungspunkte vorhanden sind.

Wenn Sie Ihr Outdoor-Abenteuer ernst nehmen (und seien wir ehrlich, wenn Sie einen tragbaren Kühlschrank kaufen, dann tun Sie das auch), dann möchten Sie vielleicht ein spezielles Befestigungskit, und es gibt eine Vielzahl für die meisten Kühlschränke. Vergewissern Sie sich, dass die Kits sowohl mit Ihrem Kühlschrank als auch mit Ihrem Fahrzeug kompatibel sind und dass Sie den Kühlschrank leicht anbringen und entfernen können, wenn Sie nach Hause oder ins Camp kommen. Eine Kühlschrankrutsche kann den Zugang zum Kühlschrank erleichtern, und eine Fallrutsche macht es zu einem absoluten Kinderspiel – besonders wenn Ihr 4×4 angehoben wurde. Sie könnten auch Optionen zur Stoßdämpfung in Betracht ziehen, wie z. B. einen Schaumstoffboden.

Isolierung des Autokühlschranks

Achten Sie auf dicke Wände und Isolierung, da dies die Belastung Ihres Kompressors verringern kann. Achten Sie auch auf das Material des Außengehäuses – Metall ist haltbar, leitet aber die Wärme besser als Kunststoff. Optionale thermische Abdeckungen bieten zusätzliche Isolierung.

Langlebige Konstruktion des Autokühlschranks

Ihr Kühlschrank muss den Strapazen standhalten, denen er ausgesetzt ist. Achten Sie daher auf eine robuste Konstruktion, starke Scharniere und ein widerstandsfähiges Gehäuse. Ein Qualitätskühlschrank sollte in der Lage sein, das Gewicht einer Person zu tragen, die auf ihm steht.

Auto Kühlschränke werden auch aus verschiedenen Gehäusematerialien hergestellt, also überlegen Sie sich, was für Ihre Anwendung das Richtige ist – Metall ist robust und eignet sich für schwere Anwendungen, Kunststoff kann sich ein wenig biegen und ist daher eine gute Wahl für Reisen, und Glasfaser ist stark und korrosionsbeständig und daher ideal für Anwendungen auf See.

Entlüftung von Autokühlschrank und Position des Verdampfers

Prüfen Sie die Position von Verdampfern und Kühlflächen und berücksichtigen Sie die Position von Lüftungsöffnungen und Lüftern – diese benötigen einen guten Luftstrom, damit Ihr Kühlschrank ordnungsgemäß funktioniert, also stellen Sie sicher, dass sie in Ihrem Fahrzeug nicht behindert werden.

Bedienelemente des Autokühlschranks

Prüfen Sie, wie einfach die Bedienelemente einzustellen sind, um bei wechselnden Bedingungen die richtige Temperatur zu halten.

Körbe des Autokühlschranks

Herausnehmbare Körbe erleichtern den Zugriff auf die Dinge in einem tiefen oder einteiligen Kühlschrank. Achten Sie auf Körbe, die leicht zu reinigen sind.

Abdeckung des Autokühlschranks

Eine Abdeckung kann dazu beitragen, dass Ihr tragbarer Kühlschrank isoliert bleibt, so dass er effizienter arbeitet, weniger Strom verbraucht und vor Kratzern geschützt ist. Prüfen Sie, ob Abdeckungen für Ihren Kühlschrank erhältlich sind, und stellen Sie sicher, dass die Abdeckungen nicht die Bedienelemente, Lüftungsöffnungen oder den Zugang behindern. Prüfen Sie, ob eine Abdeckung zum Standardlieferumfang gehört oder separat erworben werden muss.

Verfügbarkeit von Ersatzteilen des Autokühlschranks

Selbst der beste Autokühlschrank kann kaputtgehen, und Sie werden wahrscheinlich weit weg von zu Hause sein, wenn es passiert. Achten Sie auf Marken mit einem landesweiten Vertriebsnetz und einem guten Ruf für den Kundendienst, da dies bedeutet, dass Ersatzteile mit größerer Wahrscheinlichkeit schnell verfügbar sind. Lehnen Sie kleinere Marken jedoch nicht ab – viele von ihnen bieten einen großartigen Kundendienst und bemühen sich, Sie wieder auf den Weg zu bringen.

Garantie des Autokühlschranks

Mit einem Kühlschrank können Dinge passieren und Sie möchten sicher sein, dass Sie versorgt werden und eine langfristige Beziehung mit dem Unternehmen haben können.

Auto-Kühlschrank-FAQs

Kann man Eis in eine elektrische Autokühlbox legen?

Ja, aber ob Sie das müssen, hängt von der Art der Kühlbox ab, die Sie kaufen. Wenn Sie sich für eine Kühlbox mit Kompressorkühlsystem entscheiden, müssen Sie Ihre Lebensmittel und Getränke nicht mit Eis einpacken, da diese Kühlboxen so konzipiert sind, dass sie die Dinge effektiv herunterkühlen und auf einer bestimmten Temperatur halten.

Wenn Sie jedoch eine thermoelektrische Kühlbox kaufen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Lebensmittel und Getränke im Voraus zu kühlen oder einzufrieren und sie dann in die Kühlbox zu packen und sie einzuschalten. Sie können Ihre Gegenstände auch in Eis einpacken, und die thermoelektrische Kühlfunktion hält das Eis länger gefroren als in einer normalen Kühlbox.

Wie lange kann ich einen Autokühlschrank an meinem Fahrzeug angeschlossen lassen?

Sie können einen elektrischen Kühlschrank, die an Ihr Fahrzeug angeschlossen ist, so lange betreiben, wie Sie wollen, solange das Fahrzeug läuft, wodurch die Batterie geladen bleibt.

Wenn Ihr Fahrzeug ausgeschaltet ist, sollten Sie den Kühlschrank nicht zu lange laufen lassen, da sich die Batterie nach zwei bis drei Stunden entlädt, was dazu führen kann, dass Sie festsitzen, da die Batterie möglicherweise nicht mehr genug Energie hat, um den Motor zu starten.

Sind Autokühlschränke langlebig?

Ja. Markenhersteller bauen hochwertige elektrische Autokühlschränke, die den Erschütterungen und dem Schmutz beim Fahren im Gelände standhalten. Im Gegensatz zu Ihrem Haushaltskühlschrank müssen Sie tragbare Kühlschränke nach dem Transport nicht stehen lassen. Die Bauqualität des Dometic ist robust, wenn auch nicht wasserdicht. Die Marke sagt, dass sie Spritzwasser und sogar etwas Regen aushalten, aber Sie wollen diese Kühlschränke nicht untertauchen oder einweichen.

Nützliches Video: Kühlbox oder Kühlschrank? 12V oder 230V? Absorber oder Kompressor? Alles zum Kühlen im Camper! ❄️


Hallo zusammen! Ich heiße Paul Meyer Automechaniker. In diesem Blog gebe ich Ratschläge zur Autopflege. Ich würde mich über Ihre Kommentare freuen.

Ähnliche Beiträge

Auto Blendschutz Test 2022: Die besten 5 Auto Blendschützer im Vergleich

[pricingtable id='5612'] Wählen Sie die besten Auto Blendschützer im Vergleich [modalsurvey id="1468629758" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Auto Blendschützer im Vergleich [survey_answers id="1468629758" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1468629758" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1468629758" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers…

Benzinkanister Test 2021: Die besten 5 Benzinkanister im Vergleich

Die besten Benzinkanister im Vergleich

[pricingtable id='5970'] Wählen Sie die besten Benzinkanister [modalsurvey id="2054307202" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Benzinkanister [survey_answers id="2054307202" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="2054307202" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="2054307202" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="2054307202" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Babyschale Test 2021: Die besten 5 Babyschalen im Vergleich

Die besten Babyschalen im Vergleich

[pricingtable id='5944'] Wählen Sie die besten Babyschalen [modalsurvey id="278288253" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Babyschalen [survey_answers id="278288253" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="278288253" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="278288253" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="278288253" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Auto Wechselrichter Test 2021: Die besten 5 Auto Wechselrichter im Vergleich

[pricingtable id='5819'] Wählen Sie die besten Auto Wechselrichter im Vergleich [modalsurvey id="1605050758" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Auto Wechselrichter im Vergleich [survey_answers id="1605050758" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1605050758" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1605050758" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert