Radmutter Test 2021: Die besten 5 Radmutter im Vergleich
Radmutter Test 2021: Die besten 5 Radmutter im Vergleich
5 / 4 Bewertung(en)
Haskyy
20x Radmuttern I OEM Original FO Alufelgen
20 x Haskyy Radmuttern
M12x1,5x34
D=28mm
Haskyy SCHWARZ
20x SCHWARZ Radmuttern Mutter
20 x Haskyy Radmuttern
M12x1,5
Kegelbund 60°
Haskyy 3
20 Radmuttern Rad Muttern SCHWARZ M12x1,5
20 x Haskyy Radmuttern
M12 x 1,5
Schaftlänge: 34mm
febi bilstein
febi bilstein 44949 Radmutter
Oberfläche: verchromt
M12 x 1,5
Güte/Klasse: 10
Carbonado
Carbonado 16 Stück Radmutter M12x1,5
16 Stück Radmutter
M12x1,5
Gesamtlänge: 35 mm

Wählen Sie die besten Radmutter

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Radmutter

5 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

0.00% der Benutzer wählten Carbonado, 0.00% febi bilstein, 0.00% Haskyy 3, 80.00% Haskyy und 20.00% Haskyy SCHWARZ. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Beim Kauf oder bei Montage neuer Felgen steht jeder Autobesitzer vor der Auswahl der richtigen und zuverlässigen Befestigungselemente für die Räder. Hier spielt eine große Rolle ein Typ der Radfelgen. Man unterscheidet Alu-, Stahl-, Schmiedefelgen und kombinierte Felgen.

In den meisten Felgen-Sets kann man auch einen angemessenen Radmutter-Satz finden. Aber jeder Autobesitzer sollte in der Lage sein, ein neues Set selbstständig korrekt zu wählen. Es gibt einige besondere Eigenschaften der Radmutter, die man vor Kauf akribisch studieren soll.

In diesem Überblick bietet man die hochwertigen Auto-Sets an, die für verschiedene Felgen-Typen geeignet werden können.

Radmuttern von Haskyy für originelle „Ford“-Alufelgen

20x Radmuttern I OEM Original FO AlufelgenDas ist ein Set, das aus 20 Radmuttern besteht. Dieses Set ist für alle modernen Ford-Modelle seit 2009 geeignet. Sie werden als Alternative der originellen Radmuttern erdacht. Dank einer Schraubenteilung mit 1,5 mm kann man die Felgen gut befestigen. Man kann es problemlos mit einem angemessenen Schraubenschlüssel verwirklichen.

Diese Reserveteile werden aus hochwertigem Material hergestellt. Dieses Set passt an für konisches Löcher-Profil der Felge an. Diese Radmuttern sind mit einem breiten Kegelkonus hergestellt. Die Länge der Schraube kann 34 mm sein.

Dieses Set kann man für einen vollständigen Austausch aller Felgen in einem Auto verwenden. Die Alufelgen haben 5 Löcher.

Vorteile

  • optimale Schraubenteilung
  • rostfreie Ersatzteile
  • Chrom-Bedeckung
  • für langen Schrauben
  • Aufbewahrungstasche
  • gute Langlebigkeit

Nachteile

  • meistens für warme Jahreszeiten
  • lange Konstruktion

Ersatzteile-Set in Schwarz von HUSKY für Stahlfelgen

20x SCHWARZ Radmuttern MutterNoch eine Variante der Muttern von Husky. Diese Details sind schwarz und passen an Stahlfelgen für fast alle bekannten Automodelle. Einige Autobesitzer meinen, dass diese Reserveteile besser als die Originale dienen können. Es ist klar, da diese aus dem hochwertigen Stahl hergestellt werden.

Diese Reserveteile sind mit Zink bearbeitet, deswegen bleiben sie bei allen Wetterbedingungen rostfrei. Sie können als Ersatzteile für Ford und Mazda dienen.

Vorteile

  • optimaler Kopfdurchmesser
  • verzinkte Oberfläche
  • Ölbedeckung
  • Gewindegang – 1,5 mm
  • offener Typ

Nachteile

  • geringe Gesamthöhe
  • matt bei langem Benutzen werden

20 Radmuttern mit guter Schaftlänge

20 Radmuttern Rad Muttern SCHWARZ M12x1,5Diese Ersatzteile sind für Alufelgen und kombinierten Felgen geeignet. Sie haben eine konische geschlossene Form. Diese Muttern sind auch bei hoher Luftfeuchtigkeit im Winter und Herbst gegen schnelles Rosten beständig. Sie können auf dem Rad von Schlüssel mit Weite 19 mm befestigt werden.

Die Fläche des Ersatzteils ist mit Zink bedeckt. Die Muttern sind nicht weich und haben eine robuste Konstruktion. Sie passen an die originellen Felgen von deutschen und japanischen Automodellen.

Für eine feste Klemmung des Rades sollen die Klemmflächen der Scheiben und Muttern mit Graphitfett geschmiert werden. Dabei verringert sich die Reibungskraft und die Ersatzteile werden zuverlässig befestigt.

Vorteile

  • optimale Gewinde
  • Zinkbedeckung
  • Ersatzteile für Originale
  • für meisten Automodelle
  • einfache Montage

Nachteile

  • nur für eine Auto-Saison
  • mögliche Lackschäden auf Oberfläche

Angebot von Febi Bilstein

febi bilstein 44949 RadmutterDieses Produkt kann für Stahlfelgen der bekannten Automodelle verwendet. Es wird aus Stahl hergestellt und hat eine Chrombedeckung. Damit ist die Oberfläche dieses Felgendetails gegen Rosten geschützt.

Die deutsche Qualität dieses Produkts versteht man sogar bei der ersten Befestigung. Die Gewinde sind sauber und robust, so kann ein Bolzen leicht eingeschraubt werden.

Diese Reserveteile haben eine Standardgröße und einen Außensechskant. Sie haben eine konische Form. Es ist wichtig, die anpassenden Bolzen dafür zu wählen, um die Löcher im Wagen und die Mutter nicht zu deformieren.

Die Mindestumdrehung der Mutter ist 7-fach. Diese konische Mutter hat einen kurzen, geraden Schaft, der die Eingriffslänge verlängern kann und den Hilfsrad auf der Nabe zentrieren kann.

Vorteile

  • gute Montageeigenschaften
  • Schutz gegen Korrosion
  • Passgenauigkeit
  • hohe Materialgüte
  • Druckfestigkeit
  • Hersteller-Garantie – 3 Jahre

Nachteile

  • nur ein Stück im Set
  • matte Farbe

Carbonado-Set von Radmutter mit beweglichem Konusring

Carbonado 16 Stück Radmutter M12x1,5Dieses Modell ist für Alufelgen von allen Ford-Modellen geeignet. Es gewährleistet eine feste und zuverlässige Befestigung der Felgen.

Diese Konusnockenmuttern werden effektiv verwendet, um die Felgen mit ungeeignetem Schraubenabstand zu installieren. Die Konus-Muttern lösen dieses Problem nicht vollständig. Allerdings helfen sie teilweise, den Druck auf Stehbolzen beim Anziehen zu verringern.

Das sind die perfekten Ersatzteile, wenn der Autobesitzer in einer Notsituation ist und keine passenden Radmuttern hat.

Vorteile

  • erstklassige Metalllegierung
  • optimale Gesamtlänge
  • Chrombedeckung
  • rostfrei und robust
  • sicherer Schlüsselsitz
  • mit beweglichem Konusring

Nachteile

  • nur 16 Stücke im Set
  • durchschnittliche Festigkeitsklasse

Die Mehrzahl der Neuwagen kommt mit den gängigsten gestanzten Metallrädern zu ihren Besitzern. Viele Autofahrer sind mit dieser Option nicht zufrieden, deshalb werden Gussscheiben, die gut aussehen und nicht der Korrosion ausgesetzt sind, zu einer der ersten Anschaffungen des Autobesitzers. Mit einem solchen einfachen Autotuning können Sie das Aussehen des Fahrzeugs verändern und seine Leistung leicht verbessern. Befestigungselemente von Standard Rädern sind in der Regel nicht zum Gießen geeignet, und zusammen mit der Frage des Kaufs von Rädern gibt es eine weitere – wie wählt man Schrauben und Muttern für Räder?

Sehr oft wird der gesamte Satz an Befestigungselementen für Gussfelgen mitgeliefert. Es kann aber auch vorkommen, dass Ihnen die Räder gefallen, die ohne Schrauben oder Muttern geliefert werden, und es ist Sache des Autobesitzers, diese Teile auszuwählen.

Arten von Radmuttern

Es gibt tatsächlich eine Vielzahl verschiedener Radmuttern und Radbolzen. Jede der acht verschiedenen Arten hat ihre eigenen Unterscheidungsmerkmale. Viele davon werden Sie außerhalb einer belebten kommerziellen Werkstatt nur selten antreffen.

Konischer Sitz

Konische Radmuttern (auch bekannt als “Eichelmuttern”) sind der bei weitem häufigste Radmutter Typ. Der Sitz verjüngt sich nach innen in einem Winkel von (normalerweise) 60 Grad.

Diese kegelförmigen Radmuttern sind so konzipiert, dass sie in ein kegelförmiges Loch passen. Sie sind in den meisten Fällen sehr einfach zu bearbeiten und zu zentrieren.

Kugel Sitz

Der Sitz einer Kugelkopfmutter ist nicht kegelförmig, sondern rund oder kugelförmig. Obwohl sie nicht ganz so häufig vorkommen wie konische Radmuttern, sind Kugelsitz-Radmuttern bei bestimmten Fahrzeugen von Honda, Audi und Volkswagen zu finden.

Die Köpfe sehen fast identisch aus wie bei konischen Radmuttern, so dass es schwer zu erkennen sein kann, welche es ist, wenn sie installiert sind.

Flacher Sitz

Wie der Name schon sagt, ist der Sitz flach und ähnelt einer Unterlegscheibe. Von allen verschiedenen Typen von Radmuttern sind die mit Flachsitz wahrscheinlich die frustrierendsten und am schwierigsten zu bearbeitenden. Das Problem besteht darin, dass das Zentrieren sehr schwierig sein kann, da sie einen kleinen Schaft haben, der in das Rad Nagel-Loch geht.

Wenn sie nicht perfekt zentriert sind, kann der Schaft hängen bleiben, so dass es so aussieht, als wäre die Radmutter angezogen, obwohl sie es eigentlich nicht ist. Da die flache Oberfläche mehr Fläche hat als andere, sind sie anfälliger für das Feststecken und können viel schwieriger zu entfernen sein.

Verlängertes Gewinde

Ähnlich wie bei einer konischen Standard-Radmutter hat eine Radmutter mit verlängertem Gewinde (ET) den Vorteil eines längeren Gewindes. Dies ist hilfreich in Fällen, in denen die Länge der Radbolzen und die Montagefläche der Räder einfach nicht genug Gewindeeingriff bei der Verwendung normaler Radmuttern zulassen.

Die größere Gewindelänge ermöglicht einen besseren Eingriff, um die Räder sicherer zu befestigen.

Mag Seat

Dies ist eine weitere Art von verlängerter Gewindemutter, dieses Mal mit einem Unterlegscheiben Sitz. Sie wird in ähnlichen Situationen verwendet, in denen ein längeres Gewinde erforderlich ist, aber anstelle eines konischen, sich verjüngenden Bodens haben sie einen flachen Sitz (manchmal mit einer Unterlegscheibe, manchmal ohne).

Sie werden Mag Seat Radmuttern genannt, weil sie früher aus Magnesium hergestellt wurden.

Tuner-Stil

Viele Arten von Aftermarket-Rädern, insbesondere für Hondas, Acuras und andere asiatische Tuner-Autos, sind mit kleineren Durchmesser Löchern für Radmuttern ausgestattet. Standard-Eichel Nasen passen nicht, daher werden schmalere Tuner-Style-Muttern benötigt.

Bei der Auswahl sollten die folgenden wichtigen Parameter berücksichtigt werden.

Die Hauptunterschiede sind folgende:

  • Spannfläche
  • Kopfgröße
  • Gewindegröße

Spannfläche

Die Auflagefläche einer Schraube oder Mutter sorgt dafür, dass die Scheibe fest auf die Radnabe oder Bremsscheibe am Fahrzeug gepresst wird, so dass sich das Rad nicht bewegen kann. Schrauben und Muttern haben unterschiedliche Ausführungen dieser Art von Oberfläche. Der häufigste ist ein 60°-Konus vor dem Kopf und kann, muss aber nicht, einen 1,3 mm Konus haben. Es gibt auch Nüsse mit einer Nase am Ende. Seltener sind Muttern mit einem 30°-Konus. Manche Leute sind gewohnt zu denken, dass Kegelmuttern universell sind, weil sie fast jede Scheibe klemmen können. Durch eine falsch gewählte Aufspannfläche können jedoch Gussfelgen zerstört werden. Oder bestenfalls ein Ungleichgewicht. Es gibt auch Muttern mit erhöhtem Kegel, mit Pressscheiben, Exzentern und anderen. Es gibt exzentrische Bolzen mit einer Toleranz von 2,4 mm. Sie können für die Montage von Scheiben aus anderen Fahrzeugen, z. B. aus Japan, für deutsche und umgekehrt verwendet werden. Die Rad- und Nabe Parameter sollten jedoch 2,4 mm nicht überschreiten. Zum Beispiel 5×114,3 – 5×112, 5×110 – 5×108, 5×115 – 5×114,3, 4×98 – 4×100. Ein Konus, der sich relativ zur Gewindebohrung in der Scheibe bewegt, ermöglicht es Ihnen, die Scheiben ohne Versatz zu montieren.

Kappengröße

Bei der Auswahl einer Radmutter. Wenn es sich um eine Käfigmutter handelt, sollten Sie auf die Länge des Kopfes achten, damit der Bolzen nicht an der Innenseite der Mutter am Kopf klemmt. Dadurch wird das Rad zu stark angezogen. Es lohnt sich auch darauf zu achten, für welche Art von Schraubenschlüssel die Radmutter bestimmt ist. Eine zu große Größe lässt möglicherweise keinen Platz für den Steckschlüssel oder den Radmutternschlüssel. Bei einigen Modellen von Leichtmetallrädern mit schmalen Vertiefungen ist es nur möglich, Muttern für einen Innenschlüssel wie einen Sechskant oder ein Kettenrad zu montieren. Bei offenen Radmuttern ist nur die Schlüsselgröße wichtig.

Vor- und Nachteile von geschlossenen und offenen Muttern

Offene Radmuttern: – Verrostete Gewinde und Bolzen, Eindringen von Reagenzien. + Niedriger Preis. Geschlossene Radmuttern: 99 % der Bolzen korrodieren nicht. – Preis. Bei der Auswahl der Bolzen. Der Kopf bzw. die Köpfe der Schrauben haben in der Regel Standardmaße für die Schlüssel 17, 19 und 21. Mit Ausnahme von “Geheimnissen”.

Gewindegröße

Die Gewindeabmessungen für eine Radmutter sind der Durchmesser des Gewindeanschlusses und die Gewindesteigung. Bei Bolzen wird die Länge des Gewindeteils berücksichtigt. Wichtig ist, dass eine zu kleine Schraube keine sichere Verbindung zur Nabe gewährleistet. Eine zu lange Schraube könnte die Komponenten der Feststellbremse beim Fahren beschädigen. Die ideale Schraubenverbindung ist, wenn der Überstand der Schraube nicht mehr als 1-2 Umdrehungen beträgt. Die genauen Angaben können Sie entweder in der Anleitung Ihres Fahrzeugs nachlesen oder einen Fachmann zu Rate ziehen.

So bestimmen Sie die Gewindemaße selbst

Bei Radmuttern wird die Markierung durch MD xP gebildet.

Bei Schrauben und Bolzen lautet die Kennzeichnung MDx PxL.

M – metrische Gewinde Kennzeichnung;

D – Gewindedurchmesser in Millimetern;

P – Gewindesteigung in Millimetern;

L – Länge in Millimeters.

Zur Bestimmung der Radmutter Markierung ist es notwendig, die Bolzen Parameter zu messen. Zur Messung ist ein Messschieber erforderlich. Bei Schrauben und Bolzen wird das Maß D am Außendurchmesser des Gewindes gemessen. Die Teilung P kann mit einem Messschieber oder einem einfachen Lineal gemessen werden. Zählen Sie eine Anzahl von Spulen ab, messen Sie den Abstand zwischen diesen Spulen und teilen Sie durch die Anzahl der Spulen. So bestimmen Sie grob die Gewindesteigung. Vergleichen Sie dann mit der metrischen Gewinde Tabelle und die nächstliegende Größe ist die richtige Steigung. Die Länge L wird vom Anfang der Schraube bis zum Kopf oder der Unterlegscheibe gemessen.

WICHTIG: Die Maße sind für zöllige und metrische Gewinde Größen leicht unterschiedlich.

Material der Radmutter

Eines der wichtigsten Auswahlkriterien sowohl für Radmuttern als auch für Schrauben ist das Material, aus dem sie hergestellt sind. Es gibt zwei Anforderungen an sie – hohe Festigkeit und ästhetisches Aussehen. Die einfachsten Produkte sind aus gewöhnlichem Metall und die teuersten aus hochwertigem Stahl gefertigt. Das Metall ist sehr wichtig, deshalb ist es besser, nicht zu sparen und gegossene Scheiben Radmuttern oder Schrauben aus gutem, hochwertigem Stahl zu einem höheren Preis zu kaufen.

Erscheinungsbild und Lebensdauer

Auch die Frage des Aussehens ist wichtig, da schwarze Metallbefestigungen leicht das Aussehen der spektakulärsten Leichtmetallräder ruinieren können. Der Kfz-Ersatzteilmarkt bietet eine große Auswahl an dekorativen Oberflächen, so dass die Auswahl in der Regel kein Problem darstellt. Die Industrie produziert verchromte Bolzen sowie mit Molybdän und Nickel beschichtete Teile. Verchromte Artikel sehen am attraktivsten aus – sie passen perfekt zu den polierten Scheiben und glänzenden Karosserieteilen. Darüber hinaus besteht die Auffassung, dass Chrom den besten Korrosionsschutz für Schrauben und Muttern bietet und so deren Lebensdauer verlängert. Und was sagt die Praxis? In der Tat gibt es leider keine direkten Beweise dafür, dass beschichtete Muttern länger halten. Experten sagen, dass die Lebensdauer von normalen, verchromten und vernickelten Radmuttern ungefähr gleich ist.

Was das Aussehen betrifft, so wird Ihnen jeder erfahrene Automechaniker sagen, dass selbst die hochwertigsten beschichteten Radmuttern unter unseren Fahrbedingungen nicht länger als ein Jahr ihr gutes Aussehen behalten.

Auswahl nach Größe

Nachdem Sie sich nun für das Material und die Beschichtung entschieden haben, ist es an der Zeit, Radmuttern und Schrauben nach Größe auszuwählen. Die wichtigsten Merkmale, die Sie beim Kauf von Radmuttern und -schrauben kennen müssen, sind Länge, Durchmesser sowie Gewindetyp und -größe. Ideal wäre es, wenn Sie die Hardware vor Ort “anprobieren” können, wenn es natürlich eine solche Möglichkeit gibt. Aber um Schrauben für Leichtmetallräder online zu kaufen, ist diese Methode nicht geeignet, so dass die richtige zu wählen, müssen Sie auf einfache Berechnungen zurückgreifen.

Damit die Radmutter oder Schraube maximale Sicherheit im Straßenverkehr bietet, ist es notwendig, beim Anziehen mindestens 7-9 volle Umdrehungen des Schlüssels zu machen. Um festzustellen, ob Sie dies mit einer neuen Schraube tun können, können Sie eine alte Schraube verwenden, die bereits an Ihrem Fahrzeug verwendet wurde. Schrauben Sie den Bolzen heraus und zählen Sie die Umdrehungen. Teilen Sie dann die Zahl durch die Länge des Bolzens selbst. So bestimmen Sie beim Anziehen die Länge einer Umdrehung. Multiplizieren Sie diese Zahl mit der Anzahl der Umdrehungen, d. h. 7, 8 oder 9, und das Ergebnis ist die Länge der Schraube für Leichtmetallfelgen.

Anziehen der Schrauben und Muttern an den Felgen

Um einen festen Halt des Rades zu gewährleisten, können die Sitzflächen der Felgen und Muttern mit Graphitfett geschmiert werden, um die Reibung zu verringern. Bei Verwendung eines Drehmomentschlüssels beträgt das zulässige Anzugsdrehmoment 105-120Nm. Es ist jedoch besser, Empfehlungen für Ihr Fahrzeugmodell zu verwenden. Ohne Drehmomentschlüssel. Nach der Montage eines Rades in kreuzweiser Reihenfolge (bei 5 Stehbolzen in einer Reihe) ziehen Sie das Rad bis zum Anschlag an. Dann das Auto auf ein Rad absenken (Wagenheber entfernen) und in der gleichen Reihenfolge das Rad anziehen, wobei bei jedem Kreis Kraft hinzugefügt wird, etwa 3 Kreise.

Sicherungsscheiben

Es gibt Schrauben und Radmuttern mit Spezial Schlüsseln, um Ihre teuren Räder zu schützen, aber oft tappen Besitzer in ihre eigene Falle, wenn sie saisonale Reifen oder verschlissene Bremsbeläge austauschen. Bewahren Sie immer Ihren Spezialschlüssel für den Ersatzreifen im Auto auf, für den Fall einer Reifenpanne. Und verlieren Sie es unter keinen Umständen. Aber man kann sich auch mit billigen, minderwertigen Geheimnissen in eine lächerliche Situation bringen. Diese sind einfach schnell abgenutzt und bieten nicht genügend Grip. Radmuttern lassen sich einfach durch nichts abschrauben. In einem solchen Fall ist es besser, sich im Vorfeld an Spezialisten für die Entfernung von Geheim Schlössern zu wenden. Es lohnt sich nicht, zu versuchen, eine solche Radmutter mit Hammer und Meißel selbst abschrauben. Höchstwahrscheinlich werden Sie nichts anderes erreichen als die Beschädigung einer Festplatte. Bewährte und 100% effektive (für Stahlmuttern) Methode ist das vorsichtige Anschweißen der Mutter mit einem Kopf für einen normalen Schraubenschlüssel.

Radmuttern FAQs

Sind Radmuttern universell?

Die kurze Antwort ist nein. Ein häufiger Fehler, den ein Autobesitzer machen kann, ist die Annahme, dass alle Radmuttern gleich sind.

Wie bei jeder anderen Art von Befestigungselement gibt es auch bei Radmuttern (oder Radbolzen) einige Varianten, die oft von dem einen oder anderen Hersteller bevorzugt werden. Daher spielt das Fahrzeug, das Sie besitzen, eine Rolle dabei, welche Radmuttern Sie installiert haben.

Haben alle Radmuttern die gleiche Größe?

Dies ist vielleicht der größte Irrglaube, abgesehen davon, dass alle Radmuttern die gleiche Form haben. Tatsächlich gibt es mehrere verschiedene Größen und Gewindesteigungen. Werden diese falsch gewählt, kann das Rad beschädigt werden, ebenso wie die Verwendung eines falschen Sitzes.

Was hat es mit der Steigung auf sich?

Die Gewindesteigung ist das Maß dafür, wie viele Gewinde pro Zoll (in SAE) oder der Abstand zwischen den Gewinden in Millimetern (metrisch) vorhanden sind. Zum Beispiel hat eine Radmuttern Größe von 12 mm x 1,25 ein engeres Gewinde als eine Größe von 12 mm x 1,75.

Was sind die gebräuchlichsten Größen für Radmuttern?

Hier sind die gängigsten Größen für Radmuttern, die heute verwendet werden. Die erste Zahl ist die Gewindegröße (Durchmesser) und die zweite Zahl ist die Steigung (Anzahl der Gewinde).

  • 10mm x 1,25
  • 12mm x 1,25
  • 12mm x 1,50
  • 12mm x 1,75
  • 14mm x 1,25
  • 14mm x 1,50
  • 14mm x 2,0
  • 7/16″ x 20
  • 1/2″ x 20
  • 9/16″ x 20

HINWEIS: Die meisten Radmuttern verwenden ein Rechtsgewinde, aber es gibt Ausnahmen, die durch ein “L” oder “LHT” auf der Seite der Mutter gekennzeichnet sind. Seien Sie sehr vorsichtig, dass Sie diese nicht mit Ihren normalen Radmuttern verwechseln.

Sie können die Gewindegröße mit einer der folgenden Methoden herausfinden:

  • Prüfen Sie Ihre Betriebsanleitung
  • Messen Sie über den Außendurchmesser eines Radbolzengewindes
  • Nehmen Sie eine Radnabe mit in einen Baumarkt und testen Sie sie an Bolzen
  • Verwendung einer Gewindesteigung Lehre, die in fast jedem Baumarkt erhältlich ist

Was sind gängige Größen von Radmuttern Steckern?

Die Größe der Steckschlüsseleinsätze ist ein weiteres häufig auftretendes Problem, und die erforderliche Größe der Steckschlüsseleinsätze kann ebenso herstellerspezifisch sein wie die Muttern selbst. Unabhängig davon, ob Sie einen Drehmomentschlüssel, einen Radmutternschlüssel, einen Schlagschrauber oder eine Standard-Ratsche verwenden, ist es wichtig, die richtige Größe der Steckschlüssel zu wählen.

Glücklicherweise müssen Sie wahrscheinlich nur eine der wenigen Größen verwenden, darunter: 17mm, 19mm (oder 3/4″), 21mm (oder 13/16″), 22 mm (oder 7/8″), oder 23mm.

Richtige Parameter der qualitativen Radmuttern für alle Ford-Modelle

Am Ende von Herbst und im Anfang des Frühlings sorgt jeder Autobesitzer dafür, um die Autoreifen in Ordnung zu bringen und abhängig von Saison ein richtige Reifen-Set einzustellen. Dabei sollte man auch den Zustand der Autofelgen prüfen. Wenn es die Probleme damit gibt, ist es wichtig die Radmuttern zu beachten.

Die Montage der Felgen kann ohne qualitative Radmuttern nicht verwirklicht werden. Es müssen die robusten, rostfreien Ersatzteile sein. Alle Autobesitzer empfehlen, die Muttern nach Typ der Felgen zu wählen. Noch einige Charakteristiken sind auch zu erwähnen: Außengewinde; Durchmesser, Form und Typ, Gewindegang.

Es wäre besser, sich vor Kauf und Austausch der Muttern mit einem Automechaniker zu beraten oder die Parameter der erwünschten Ersatzteile selbstständig zu berechnen.

Fazit

Es bleibt daran zu erinnern, dass es besser ist, Schrauben und Muttern für Leichtmetallräder von zuverlässigen Lieferanten zu kaufen, die die Qualität ihrer Produkte garantieren und, falls erforderlich, die umfassendsten Informationen über ihre Waren bereitstellen.


Hallo zusammen! Ich heiße Paul Meyer Automechaniker. In diesem Blog gebe ich Ratschläge zur Autopflege. Ich würde mich über Ihre Kommentare freuen.

Ähnliche Beiträge

Batterie Erhaltungsladegerät Test 2021: Die besten 5 Batterien Erhaltungsladegeräte im Vergleich

Die besten Batterien Erhaltungsladegeräte im Vergleich

[pricingtable id='4881'] Wählen Sie die besten Batterien Erhaltungsladegeräte [modalsurvey id="1834648114" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Batterien Erhaltungsladegeräte [survey_answers id="1834648114" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1834648114" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1834648114" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1834648114" qid="1" aid="1" style="plain"…

Kfz-Federspanner Test 2021: Die besten 5 Kfz-Federspanner im Vergleich

Die besten Kfz-Federspanner im Vergleich

[pricingtable id='4891'] Wählen Sie die besten Kfz-Federspanner [modalsurvey id="768755976" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Kfz-Federspanner [survey_answers id="768755976" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="768755976" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="768755976" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="768755976" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.