Autopolitur Test 2021: Die besten 5 Autopolituren im Vergleich
Autopolitur Test 2021: Die besten 5 Autopolituren im Vergleich
4.5 / 2 Bewertung(en)
Sonax 300200 300 200 Auto
Politur für neuwertige
Feinste Schleifmittel
Made in Germany
Dr. Wack – A1 Speed Polish 500 ml
Größe 500 ml
Außen Keine
Marke Dr. Wack
Dr. Wack – A1 ULTIMA Show
A1 ULTIMA SHOW
KRATZER-ENTFERNER
LEICHTE ANWENDUNG
Koch Chemie 2X Shine Speed
1.04 Kilogramm
Marke: Koch Chemie
Hochglanz-Politur
CarBright Autopolitur 2x 500ml
CarBright Autopolitur
je Flasche 500ml
997.9 Gramm

Wählen Sie die besten Autopolituren

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Autopolituren

20 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

70.00% der Benutzer wählten CarBright Autopolitur 2x 500ml, 5.00% Koch Chemie 2X Shine Speed, 10.00% Dr. Wack – A1 ULTIMA Show, 0.00% Dr. Wack – A1 Speed Polish 500 ml und 15.00% Sonax 300200 300 200 Auto. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Die Karosserie ist der Oberteil jedes Autos. Sie wird mit spezieller Farbe lackiert und braucht eine besondere Pflege, da dieser Fahrzeugteil sich am häufigsten dem Einfluss von verschiedenen äußeren Faktoren unterzieht: kleinen Steinen, Insekten, ultravioletter Strahlung und Straßenstaub.Die schmutzige Oberfläche des Verkehrsmittels kann die Beschädigung der Autolacke und des Karosserie-Metalls verursachen, was zur Korrosion führen kann. Um diesen negativen Einfluss auf Lackierung zu vermeiden, sollte jeder Fahrer das Auto regelmäßig reinigen und die Karosserie mit Autopolitur bearbeiten.

Die Autopolitur schafft eine Wachsschicht, die den Schutz vor Sonnenstrahlen und Schmutz gewährleistet und eine andauernd glänzende Oberfläche garantiert. Die Polituren enthalten die Farbpigmente, die die Defekte der Oberfläche gründlich kaschieren. In diesem Überblick werden die neuesten und effektivsten Poliermittel für Autos dargestellt.

Sonax: Autopolitur, 500ml

Dieses Schleifmittel von deutschem Hersteller eignet sich für die Bunt- und Metalllackierung. Es wird für die matten, neuen und leicht verwirrten Oberflächen der Autos verwendet.

Damit kann man die Lackierung sorgfältig reinigen und die feinen Unebenheiten entfernen. Die Oberfläche sieht dabei glänzend und erneut. Das Mittel wird aus dem hochwertigen Carnaubawachs hergestellt. Diese Ingredienz dient für Schutz des Metalls vor allen Wetterbedingungen. Die Politur kann mit der Poliermaschine verwendet werden.

Die Anwendung ist kinderleicht. Man sollte die Lackierung mit einer leichten Schicht des Mittels mithilfe speziellen Schwamms bedecken und für einige Minuten in der Ruhe lassen. Dann kann man das Mittel entfernen und die Oberfläche mit einem Tuch entfernen. Vor Anwendung muss die Flasche mit Autopolitur geschüttelt werden.

Vorteile

  • für alle Lackfarben;
  • einfache Anwendung;
  • perfekter Oberfläche-Glanz;
  • mit Poliermaschine verwendbar;
  • Auto-Schutz vor Frost.

Nachteile

  • nur für 2 Anwendungen;
  • nicht für starke Verschmutzungen.

Dr. Wack: A1 Speed Polish, 500 ml

Das Mittel wird nach einer neuen Formel hergestellt. Das ist eine Politur von Premium-Klasse, die sich für sogar starke Kratz-Entfernung eignet. Man darf das Mittel für alle Lackierungen verwenden, um einen perfekten Glanz der Auto-Oberfläche zu gewährleisten.

Die Politur dient erfolgreich für die Entfernung von allen Kratzen. Sie ist auch gegen milchiges Aussehen der lackierten Auto-Flächen effektiv. Das Mittel enthält die Zusatzstoffe, die einen Spiegelglanz der Lackierung gewährleisten. Das Carnaubawachs ist noch ein wichtiger Bestandteil der Politur. Es schützt die Karosserie gegen Wind, Sonnenstrahlen, Insektenkot sowie Regenflecken.

Nach der Anwendung versichert das Mittel einen glänzenden und schützenden Effekt während 3 Monate. Mit diesem Mittel darf man auch für Motorräder sowie Fahrräder pflegen. Die Politur wird auch mit Poliermaschine verwendet.

Vorteile

  • mühelose Flächen-Verarbeitung;
  • für alle Lackfarben;
  • für Glanzfolien geeignet;
  • aus Carnaubawachs;
  • ohne Lösemittel;
  • angenehmer Geruch.

Nachteile

  • geringes Flasche-Volumen;
  • für Plastikflächen verboten.

Dr. Wack Auto-Politur: A1 ULTIMA

Das Pflegemittel ist für die endgültige Entfernung von feine Kratzen geeignet. Es zeigt eine ausreichende Qualität bei allen lackierten Flächen und gewährleistet einen perfekten Glanz.

Bei der Anwendung bedeckt man dieses Mittel auf einer der Auto-Oberflächen mit dem speziellen Schwamm. Dann sollte man es mit einem trockenen Tuch entfernen. Um ein mittelgroßes Auto damit zu bearbeiten, braucht man etwa 40 – 50 Minuten. Den Effekt ist sogar nach der Anwendung sichtbar.

Das Mittel enthält die neu ausgearbeiteten synthetischen Stoffe, die die verwitterten Lackflecken sowie Kratzen für immer zu entfernen helfen. Die Politur lässt keine Flecken oder Streifen nach der Anwendung.

Vorteile

  • für alle lackierten Flächen;
  • gründliche Entfernung der Kratzen;
  • neue Rezeptur;
  • ausgezeichneter Glanz;
  • einfache Anwendung;
  • für Auto und Motorrad.

Nachteile

  • nur für eine Anwendung;
  • ohne Schwamm im Set.

Koch Chemie: Shine Speed, zwei Flaschen im Set

Das ist eine Profipolitur, die die lackierten Flächen der Autos, Motorräder sowie Fahrräder vor aggressiven Wetterbedingungen schützt. Dieses Wachs-Mittel erzeugt den Glanz der Lackierung und erhöht ihre Farbhelligkeit.

Mit einem Autoschwamm sollte man mit der Politur die lackierten Flächen des Fahrzeugs bedecken. Dieses Mittel ist sparsam. Eine Flasche kann man für zwei Anwendungen benutzen. Die Politur sieht als eine dicke Flüssigkeit. Die Bedeckung der Flächen ist gleichmäßig und sollte keine Mühe geben, um das Mittel auf die Lackierung zu verteilen.

Die Politur verursacht einen guten glänzenden Effekt. Es ist empfohlen, einmal pro drei Monate das Auto zu polieren. Dabei werden alle flachen Kratzen und Streifen entfernt.

Vorteile

  • Schutz vor Insekten und Regenflecken;
  • Entfernung von Kratzen;
  • zwei Flaschen im Set;
  • sparsame Anwendung;
  • glänzende Flächen;
  • andauernder Effekt.

Nachteile

  • nicht gegen starken Schmutz;
  • nur mit Autoschwamm verwendbar.

CarBright: Autopolitur, 500 ml

Das ist ein universelles Mittel, das man für alle Fahrzeuge verwenden darf. Unter anderem wird es für Autos, Motorräder, Fahrräder, Boote, Wohnwagen benutzt. In jedem Fall bringt die Politur einen hervorragenden Effekt.

Im Set gibt es zwei Flaschen mit Polierflüssigkeit. Sie ist genug dick und kann alle lackierten Flächen gleichmäßig bedecken. Im Ganzen bekommt der Fahrer bei einem Kauf 1 L der Autopolitur.

Das Mittel poliert und reinigt gleichzeitig die Autoflächen. Es ist bequem und sparsam. Damit kann man auch Folie, Kunststoff sowie Aluminium verarbeiten. Das Mittel macht die Lackierung zu den Kratzen fest. Damit kann man nicht nur die Wasserflecke, sondern auch Insektenkot, Rost sowie Industrieverschmutzungen entfernen.

Vorteile

  • für Metall- und Kunststoffflächen;
  • für gefärbten Materialien;
  • den Glanz verursacht;
  • für alle Typen der Fahrzeuge;
  • zwei Flaschen im Set.

Nachteile

  • starker Geruch;
  • für Hausgebrauch nicht effektiv.

Das Polieren Ihres Autos ist mehr als nur ein schöner Anblick. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Lebensdauer des Lacks zu verlängern, das Finish zu verbessern und Schmutz und Ablagerungen abzuwehren. Um Ihrem Auto eine spiegelglatte Oberfläche zu verleihen, beginnen Sie mit einer guten Schicht der richtigen Autopolitur. 

Die Wahl einer Autopolitur kann verwirrend sein, vor allem, wenn es Ihr erstes Mal ist. Es gibt viele Autopolituren auf dem Markt, die einfache Bedienung und professionelle Ergebnisse versprechen. Eine hochwertige Poliermaschine wird Ihnen helfen, die gewünschten Ergebnisse schneller und effizienter zu erzielen, als wenn Sie das Polieren von Hand durchführen. 

Es gibt Zeiten, in denen Ihr Fahrzeug nicht wieder den Glanz des Showrooms erreicht, egal wie viel es poliert und gewaschen wird. Es könnte sein, dass es eine Reparatur hat und die Lackierung nicht die gleiche Qualität hat wie die ursprüngliche Lackierung. Vielleicht liegt es daran, dass Sie in einem heißen Klima leben und die UV-Strahlen die Lackierung verblassen lassen. Es könnte sogar sein, dass mehrfache Autowäschen und allgemeine Abnutzung zu Mikrokratzern geführt haben, die sich mit einer Handpolitur allein nicht mehr entfernen lassen. 

Polierpasten sind in den Händen eines geschulten Fachmanns, der die richtige Ausrüstung verwendet, sehr effektiv. Während es für den Heimanwender möglich ist, die gleichen Ergebnisse zu erzielen, muss er mit Vorsicht vorgehen und sicherstellen, dass er die erforderliche Schulung absolviert hat, da eine falsche Anwendung Schäden am Lack verursachen kann.

Es ist erstaunlich, wie viele Marken von Autopolitur Sie in den Regalen finden können, wenn Sie in Ihr örtliches Kaufhaus oder ein Autohaus gehen. Auf Amazon gibt es buchstäblich Tausende von verschiedenen Arten von Autopolitur zur Auswahl. Woher wissen Sie also, wie Sie die besten Autopolituren auswählen können? Der Schlüssel zur Auswahl der richtigen Autopolitur für Ihre Bedürfnisse ist, sich über die Funktionsweise dieser Mittel zu informieren und sich mit den Inhaltsstoffen der Politur vertraut zu machen. Es ist auch ratsam, von den renommiertesten Marken zu kaufen. Mit diesen Top-Polituren können Sie sicher sein, dass Ihr Auto in einem Top-Zustand bleibt.

Im Folgenden finden Sie einige nützliche Tipps zur Auswahl einer Autopolitur. Wir empfehlen Ihnen einige Optionen, die Ihr Auto in einen Showstopper verwandeln werden.

Warum sollte man sein Auto polieren?

Wenn man sein Auto poliert, hat man natürlich in erster Linie ästhetische Überlegungen. Das Polieren der Karosserie ist jedoch ein Schutz für diese, und der Lack kann auf diese Weise erhalten werden. Dieser Vorgang ist umso empfehlenswerter, als er die Außenwäsche des Fahrzeugs angenehmer macht. Wenn der Benutzer das Auftreten von Kerben oder minimalen Kratzern bemerkt, kann das Polieren diese entschärfen und das Auftreten von Rost vermeiden, was besonders schädlich für die Ästhetik des Fahrzeugs ist.

Auch im Rahmen eines Projekts zum Wiederverkauf des Fahrzeugs kann es sehr sinnvoll sein, die Karosserie zu polieren, um dem Fahrzeug sein ursprüngliches Aussehen zurückzugeben. Der Vorgang kann mit eigenen Mitteln oder durch Inanspruchnahme eines Fachmanns durchgeführt werden.

Um das Polieren Ihres Fahrzeugs abzuschließen, ist es zwingend erforderlich, eine Politur zu verwenden. Es sollte bekannt sein, dass es auf dem Markt verschiedene Arten von Polituren gibt, die auf dem gewünschten Ergebnis und dem Vorhandensein oder Fehlen von zu behandelnden Kratzern basieren. Die Verwendung dieser Arten von Polituren unterscheidet sich auch je nach Alter des Fahrzeugs, dem allgemeinen Zustand seines Äußeren und seinem Modell. Dieses Produkt wird mit einer Poliermaschine verwendet.

Es ist unbedingt notwendig, sich vorher bei spezialisierten Autopolitur-Herstellern in Indien zu erkundigen, um herauszufinden, welche Art von Politur je nach Fahrzeug zu verwenden ist. Um die Erwartungen zu erfüllen, wird das Auftragen eines Chamois auf das gesamte Auto vor der Verwendung der Politur Restspuren von Wasser entfernen. Sie muss auf der Karosserie verteilt werden, bevor sie harmonisch über das gesamte Fahrzeug verteilt wird.

Der Vorgang muss so oft wie nötig erneuert werden, um schließlich ein homogenes Erscheinungsbild mit einem schönen Glanz auf der gesamten Karosserie zu erhalten. Um den Glanz des Fahrzeugs zu fördern und sicherzustellen, dass das Produkt die Karosserie in jedem Winkel imprägniert, müssen kreisende Bewegungen auf der gesamten Oberfläche des Fahrzeugs durchgeführt werden.

Politur für einen glänzenden Autoglanz

In Anbetracht der zu behandelnden Fläche und der vielen Arbeitsgänge benötigt die Autopolitur etwas mehr Zeit als eine Stunde. Damit das Ergebnis einer Autopolitur den Erwartungen entspricht, müssen einige Fehler vermieden werden, um die Karosserie nicht zu beschädigen. Der erste ist der Verzicht auf die Verwendung von Produkten mit abrasiven Eigenschaften während der Waschphase.

Der zweite ist, die Karosserie des Fahrzeugs und die zu verwendende Poliermaschine nicht vorher zu prüfen. Es muss nämlich sichergestellt werden, dass vor dem Durchgang der Poliermaschine keine Spur von Reststaub verbleibt. Wäre dies der Fall, könnte die Karosserie mit Kratzern enden, die nur schwer zu fangen sind.

Der Poliervorgang erfordert neben dem Besitz einer manuellen oder elektrischen Poliermaschine nur eine begrenzte Anzahl von Materialien. Ein einfacher Schwamm, ein Eimer Wasser, ein Fensterleder und Politur reichen aus, um dem Fahrzeug wieder zu neuem Glanz zu verhelfen. Wenn die Aufgabe zu kompliziert erscheint oder der Anwender einfach nicht die nötige Zeit hat, um das Fahrzeug zu polieren, kann es in Erwägung gezogen werden, die Dienste eines Experten in Anspruch zu nehmen.

Das Polieren des Fahrzeugs dient nicht nur dazu, den Glanz der Karosserie wiederherzustellen. Dieser Vorgang entfernt nicht nur die vorhandenen Mikrokratzer, sondern bietet dem Fahrzeug auch einen Schutzschleier für zwei Monate und bewahrt es vor den vielen klimatischen Aggressionen (Kälte, Regen, etc.).

Wie Sie entscheiden, ob Sie ein Auto wachsen oder polieren sollen

Die Entscheidung, ein Auto zu polieren oder zu wachsen, kann eine schwierige Entscheidung sein, wenn man nicht weiß, was beide Methoden bewirken und wie sie sich unterscheiden. Polituren sind in der Regel dazu gedacht, Lackmängel zu entfernen und den Lack auf das Wachsen vorzubereiten, indem sie einen tiefen Glanz und Schutz vor den Elementen bieten. Moderne Autolacke sind mit einer schützenden Klarlacks-licht überzogen, die besonders bei dunkleren Lacken leicht Wirbelspuren und Kratzer aufweisen kann, daher ist es am besten, nur Produkte zu verwenden, die für die Verwendung auf Klarlacken vorgesehen sind.

Waschen

Bevor ein Auto poliert oder gewachst werden kann, muss es richtig gereinigt werden. Der Schmutz auf einem Auto kann abrasiv sein; daher ist es am besten, so viel Schmutz und Dreck wie möglich vor dem Waschen gründlich abzuspülen. Vermeiden Sie, dass Wasser auf den Motor oder elektrische Teile unter der Motorhaube gelangt, da dies zu Schäden führen kann. Verwenden Sie nur Produkte, die für Autolacke geeignet sind; scharfe Reiniger können den Lack beschädigen. Waschen und spülen Sie das Fahrzeug abschnittsweise, beginnend mit dem Dach, um Wasserflecken zu vermeiden, die nach dem Trocknen des Fahrzeugs nur schwer zu entfernen sind. Trocknen Sie das Fahrzeug nach dem gründlichen Waschen und Spülen mit einem Mikrofasertuch oder einem Abzieher in Automobilqualität.

Polieren

Autopolituren halten in der Regel länger als Autowachs und bieten einen besseren Schutz, auch wenn sie möglicherweise nicht so viel Glanz bieten. Eine hochwertige Politur kann bei richtiger Anwendung kleinere Oberflächenkratzer und Wirbelspuren beseitigen. Autopolituren sind leicht abrasiv; sie tragen die Lackoberfläche ab, daher wird dringend empfohlen, ein Auto nach dem Polieren zu wachsen, um es zusätzlich zu schützen. Einige Experten empfehlen, bei neueren Autos auf Polituren zu verzichten und stattdessen nur ein hochwertiges Wachs zu verwenden. Viele neue Autopolituren enthalten auch Wachse, um ein hohes Maß an Schutz und Glanz zu gewährleisten.

Wachs

Autowachse gibt es als Paste oder in flüssiger Form und enthalten in der Regel Carnubawachs oder synthetisches Wachs. Carnaubawachse sorgen in der Regel für einen besseren Glanz, halten aber nicht so lange wie synthetische Wachse, während synthetische Wachse in der Regel einen höheren Schutz bieten, insbesondere gegen die Sonne. Manche Leute entscheiden sich dafür, Carnaubawachs über ein Wachs auf synthetischer Basis zu schichten, um einen höheren Schutz und tieferen Glanz zu erzielen. Autos sollten mehrmals im Jahr gewachst werden, um das richtige Schutzniveau zu erhalten. Wenn ein weiches Tuch nicht leicht über die Oberfläche eines sauberen Fahrzeugs gleitet oder wenn Wasser auf der Oberfläche nicht abperlt, ist dies ein Hinweis darauf, dass das Fahrzeug gewachst werden muss. Autowachs legt sich auf die Lackoberfläche und schützt sie vor Witterungseinflüssen.

Ältere Autos profitieren am meisten von einer Autopolitur, vor allem wenn der Lack verblasst ist oder andere Oberflächenfehler aufweist. Eine anschließende Schicht aus hochwertigem Wachs hilft, den Lack vor weiteren Schäden zu schützen. Regelmäßiges Waschen und Wachsen trägt dazu bei, den Showroom-Glanz zu erhalten und die Lackierung vor Schäden zu schützen. Informieren Sie sich in der Betriebsanleitung oder bei Ihrem Händler, welches Produkt Sie am besten verwenden sollten.

Vorteile der Autopolitur

  • Beheben von Lackmängel. Mit der Zeit entwickelt der Lack Ihres Fahrzeugs einige Mängel, die mit einer hochwertigen Autopolitur behoben werden können. Sie glättet die Oberfläche und lässt den Lack attraktiver aussehen.
  • Fleckt verstecken. Manchmal haben Autos hartnäckige Flecken im Lack, die einfach nicht verschwinden wollen. Mit einer Politur lassen sich diese Flecken zwar nicht entfernen, aber durch eine gründliche Politur sind sie nicht mehr so leicht zu sehen.
  • Kratzer entfernen. Autopolitur eignet sich hervorragend zur Beseitigung von kleinen, flachen Kratzern. Solange sie nicht zu groß sind, kann die Politur diese Stellen auffüllen, so dass der Lack viel schöner aussieht.
  • Macht den Lack glänzend und glatt. Die polierenden, füllenden und glättenden Eigenschaften der Autopolitur können dazu beitragen, den Lack Ihres Fahrzeugs zu glätten. Der Poliervorgang hinterlässt außerdem einen zusätzlichen Glanz – genau wie beim Kauf des Fahrzeugs. Eine anschließende Wachsschicht versiegelt alles.
  • Verlängert die Lebensdauer des Lacks. Poliermittel beseitigen Schmutz, der beim Waschen Ihres Fahrzeugs nur schwer zu entfernen ist. Dies verlängert die Lebensdauer des Fahrzeugs. Eine gute Politur hilft auch, oxidierten Lack loszuwerden und pflegt ihn, was ihn riss- und blätterungsbeständiger macht.
  • Reduziert die Häufigkeit Ihrer Autowäsche. Wenn Sie Ihr Auto regelmäßig polieren und wachsen, können Sie die Anzahl der Autowäschen reduzieren, da weniger Schmutz am Fahrzeug haften bleibt. Die meisten Verschmutzungen lassen sich mit einem kurzen Abwischen entfernen.
  • Steigert den Wiederverkaufswert. Fahrzeuge mit abgenutztem Lack bringen einfach nicht so viel Geld ein wie solche, die besser gepflegt aussehen. Wenn der Lack gut aussieht, ist das Fahrzeug als Ganzes wahrscheinlich in einem besseren Zustand und attraktiver für einen potenziellen Käufer.

Wichtige Merkmale der guten Autopolitur

Zusammensetzung der Autopolitur

Nicht alle Formeln sind für alle Lackierungen geeignet. Einige Produkte sind einfache Autopolituren ohne jegliche Silikone, Wachse und Zusätze. Infolgedessen müssen Sie zusätzlich zur Politur Wachs und Versiegelung verwenden. Andere Produkte sind eine Politur und ein Wachs in einem Behälter, was Ihnen Zeit und Mühe ersparen kann. Denken Sie daran, dass getrennte Schritte von Politur, Wachs und Versiegelung Ihr Fahrzeug besser schützen als All-in-one-Produkte.

Abrasivität der Autopolitur

Heutige Autopolituren enthalten Schleifmittel, die sich in winzige Partikel auflösen, wenn Sie das Produkt in den Lack polieren. Die abrasiven Elemente werden immer feiner, je mehr Sie die Politur in den Lack einarbeiten. Obwohl die meisten Polituren für die meisten Fahrzeuge geeignet sind, ist es ratsam, den Grad der Abrasivität zu überprüfen, um sicherzustellen, dass das Produkt für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Anwendung der Autopolitur

Letztendlich entscheiden Sie, wie Sie die Politur auf Ihr Fahrzeug auftragen. Einige Produkte sind jedoch effektiver, wenn sie mit einem mechanischen Puffer statt mit einem Mikrofasertuch verwendet werden. Pastenprodukte lassen sich zum Beispiel schwieriger von Hand auftragen. Flüssigkeiten sind viel einfacher zu verarbeiten, aber sie sind weniger effektiv, wenn es darum geht, Kratzer zu füllen.

Andere Überlegungen

  • Flaschen-/Verpackungsgröße: Haben Sie vor, mehr als ein Fahrzeug zu polieren? Möchten Sie Ihr Auto oder Ihren LKW mehrmals im Jahr polieren? Es ist ratsam, ein Produkt zu wählen, das die Menge an Polierarbeiten, die Sie planen, aufnehmen kann. Wenn Sie jedoch eine zu große Flasche wählen, kann sie in der Verpackung verderben, bevor Sie die Gelegenheit haben, sie zu benutzen.
  • Autohersteller: Die Härte Ihres Lacks und damit die Stärke der Politur, die Sie benötigen, hängt vom Hersteller des Fahrzeugs ab. Europäische Autos, insbesondere deutsche Modelle, neigen dazu, härtere Lacke zu verwenden und benötigen möglicherweise abrasivere Formulierungen; in Japan hergestellte Autos verwenden in der Regel weichere Lacke. Letztendlich bestimmt die Lackhärte, wie abrasiv die Politur sein muss und wie stark Sie sie in die Karosserie einarbeiten müssen.
  • Autofarbe: Berücksichtigen Sie bei der Wahl der Politur die Farbe Ihres Fahrzeugs, da helle Autos besser mit abrasiveren Formeln und härteren Polierpads zurechtkommen. Wenn Ihr Fahrzeug dunkler ist, wählen Sie besser ein weniger abrasives Produkt. Lesen Sie immer die technischen Daten, damit Sie nicht versehentlich den Lack beschädigen.
  • Art des Lacks: Die Art des Autolacks Ihres Fahrzeugs hat Einfluss darauf, wie sicher Sie es polieren können. Einfarbige Lacke vertragen in der Regel fast jedes Poliermittel, solange es nicht zu abrasiv ist. Metallic- und Perlglanzlacke zeigen jedoch leichter Wirbelspuren vom Polieren, seien Sie also vorsichtig mit Ihrer Technik und der Auswahl der Politur. Ebenso können matte Lacke nicht mit normalen Schleifmitteln poliert werden, da diese glänzenden Flecke auf der Oberfläche verursachen.

Wie man ein Auto poliert: Die 2 besten Methoden

Wenn Sie ein Auto regelmäßig polieren, können Sie die Lebensdauer seines Äußeren erheblich verlängern. Dies hat nicht nur ästhetische Vorteile, sondern hilft auch, Ihre Investition zu schützen.

Poliermethoden

Es gibt zwei gängige Methoden, die Sie anwenden können, wenn Sie Ihr Wachs auftragen möchten:

  • Polieren mit der Hand: Wenn Sie es mit der Hand auftragen, stellen Sie sicher, dass Sie etwas wie ein Schaumstoff-Applikator-Pad haben. Geben Sie eine kleine Menge auf das Pad und beginnen Sie, in kreisenden Bewegungen zu polieren. Diese Methode nimmt zwar einige Zeit in Anspruch, aber ein Vorteil gegenüber der Maschine ist, dass Sie kleine Bereiche polieren können, an die die Maschine nicht herankommt. Sobald Sie eine Schicht Politur aufgetragen haben, nehmen Sie ein anderes Pad oder Mikrofasertuch und wischen Sie das gesamte Fahrzeug ab.
  • Polieren mit der Maschine. Wenn Sie eine Poliermaschine verwenden, vergewissern Sie sich, dass an der Maschine ein Schaumstoffpad angebracht ist, ähnlich dem Schaumstoffpad, das Sie zum Polieren mit der Hand verwenden würden. Stellen Sie die Maschine auf 3 oder 4; dies ist die beste Einstellung zum Polieren. Reiben Sie etwas von der Politur auf das Fahrzeug und bringen Sie die Maschine an die Oberfläche des Fahrzeugs, bevor Sie sie einschalten. Bewegen Sie die Maschine von Seite zu Seite und dann von vorne nach hinten. Machen Sie dies für jeden Teil des Fahrzeugs

Tipps zur Autopolitur

  • Wenn Sie Ihr Auto zu oft polieren, können Sie dem Lack sogar schaden. Das liegt daran, dass beim Polieren eine dünne Schicht des Lacks abgetragen wird, und wenn Sie das Auto zu häufig polieren, nutzt sich der Lack viel schneller ab.
  • Wir empfehlen Ihnen, Ihr Fahrzeug im Schatten zu parken, bevor Sie es polieren. Der Schatten verhindert, dass Seifenreste auf der Oberfläche trocknen, die den Lack stumpf machen und das Polieren erschweren können.
  • Vermeiden Sie es, Ihr Fahrzeug auf Schmutz oder Gras zu reinigen, da dieser beim Reinigen versehentlich auf Ihr Auto oder Ihren Lkw gelangen könnte. Parken Sie stattdessen auf einem Bürgersteig oder Schotter.
  • Beim Polieren Ihres Fahrzeugs kann es schmutzig werden, besonders wenn ein Puffer im Spiel ist. Entfernen Sie Gegenstände rund um Ihr Auto oder Ihren Lkw, um zu verhindern, dass Rückstände des Puffers auf diese gespritzt werden. Achten Sie darauf, dass Kinder und Haustiere nicht in der Nähe sind, wenn Sie einen Puffer verwenden.
  • Waschen Sie Ihr Fahrzeug, bevor Sie die Politur auftragen. Achten Sie darauf, dass Sie das richtige Shampoo und Reinigungsmittel verwenden und spülen Sie Ihr Auto oder Ihren Lkw gründlich ab, bevor Sie die Politur auftragen.
  • Wir haben es schon einmal gesagt und wiederholen es noch einmal: Wählen Sie das richtige Pad und Poliermittel für Ihr spezielles Fahrzeug. Weichere Pads und weniger aggressive Formeln sind besser für dunkle Fahrzeuge geeignet, die eher zu Wirbelspuren neigen. Helle Fahrzeuge können aggressivere Pads und Mischungen vertragen.

Useful Video: Die Besten Autopolitur Test 2021 – (Top 5)

Die Poliermittel von hoher Qualität

In diesem Überblick findet man die Wachsmittel, die als die populärsten Autopolituren genannt sind. Mit dieser Politur-Art kann man die Metallflächen von allen Farben glänzend und sauber machen. Diese Mittel können die Farbhelligkeit erhöhen und die Kratzen entfernen.

Die Anwendung dieser Polituren ist einfach. Mit einem Autoschwamm bedeckt und dann entfernt man sie. Diese Mittel sind sparsam und können für zwei oder sogar drei Anwendungen benutzt werden. Der Effekt nach Polieren dauert etwa drei Monate.   


Hallo zusammen! Ich heiße Paul Meyer Automechaniker. In diesem Blog gebe ich Ratschläge zur Autopflege. Ich würde mich über Ihre Kommentare freuen.

Ähnliche Beiträge

Lackreiniger Test 2021: Die besten 5 Lackreiniger im Vergleich

Die besten Lackreiniger im Vergleich

[pricingtable id='5170'] Wählen Sie die besten Lackreiniger [modalsurvey id="1692121131" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Lackreiniger [survey_answers id="1692121131" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1692121131" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1692121131" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1692121131" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Bremsflüssigkeit Test 2021: Die besten 5 Bremsflüssigkeiten im Vergleich

Die besten Bremsflüssigkeit im Vergleich

[pricingtable id='5041'] Wählen Sie die besten Bremsflüssigkeiten [modalsurvey id="131125321" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bremsflüssigkeiten [survey_answers id="131125321" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="131125321" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="131125321" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="131125321" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Drosselklappenreiniger Test 2021: Die besten 5 Drosselklappenreiniger im Vergleich

Die besten Drosselklappenreiniger im Vergleich

[pricingtable id='5124'] Wählen Sie die besten Drosselklappenreiniger [modalsurvey id="615259345" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Drosselklappenreiniger [survey_answers id="615259345" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="615259345" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="615259345" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="615259345" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Scheibenfrostschutz Test 2021: Die besten 5 Scheibenfrostschutz im Vergleich

[pricingtable id='6379'] Wählen Sie die besten Scheibenfrostschutz[modalsurvey id="33451672" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Scheibenfrostschutz [survey_answers id="33451672" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="33451672" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="33451672" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="33451672" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="33451672"…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.